Zusammen gegen die alte Welt! Komm in die Hambacher Forst Besetzung!

Es ist ernst, die Räumung der Hambacher Forst Besetzung rückt täglich näher.

Seit nun drei Tagen herrscht dauerhaftes Polizeiaufgebot im Wald. Die Polizei hat mittlerweile alle Zufahrtswege geräumt und hat in den Umliegenden Orten bereits schwere Maschinen bereitgestellt (Wasserwerfer, Räumpanzer, etc,…)
Doch es ist noch lange nicht vorbei! Es ist noch kein Baumgefallen und mit eurer Hilfe wird das auch so bleiben. Tag X ist noch nicht gekommen, doch die Gesamt Situation wird auf Dauer an den Kräften der Aktivist_innen zehren, deswegen ist euer Support wichtiger den je.

Jeder Mensch der zu uns kommt Empowert uns weiter zu kämpfen.
Hambacher Forst Verteidigen! Jetzt!

Verbreitet den Aufruf schreibt Freund_innen eine SMS und kommt in den Hambacher Forst.

Weitere Aktions Möglichkeiten:

Aktion Unterholz:
https://aktion-unterholz.org/

Weiterlesen Zusammen gegen die alte Welt! Komm in die Hambacher Forst Besetzung!

Kommt zur Mahnwache am Hambacher Forst

Kommt zur Mahnwache am Hambacher Forst
an alle Menschen, die gegen die bevorstehende Räumung und Rodung des
Hambacher Forstes protestieren wollen. Für alle, die sich informieren und
austauschen möchten.
An alle Bürgerinnen und Bürger rund um den Hambacher Forst und aus der
Ferne. Macht euch auf den Weg.
Ab Montag, 27.08.18 wird es eine Mahnwache an der Ecke L276/L257 geben.
Dieser Ort liegt zwischen dem Bahnhof Buir und dem Hambacher Forst. (Siehe Karte auf Open Street Map)
Die Mahnwache ist eine angemeldete Demonstration/ Kundgebung.
Die Polizei darf euch nicht daran hindern, diese Mahnwache zu besuchen.
Die Mahnwache wird über einen langen Zeitraum vor Ort sein. Wenn ihr nicht
am ersten Tag kommen könnt, dann kommt am zweiten, dritten oder zehnten
Tag.
Wichtig ist, dass ihr kommt.
Kommt also zahlreich!

Weiterlesen Kommt zur Mahnwache am Hambacher Forst

Jeden Sonntag Waldspaziergang

Im September gibt es gleich fünf (!) Sonntagsspaziergänge, an jedem Sonntag, jeweils um 11:30 Uhr. Geplant ist der bekannte Treffpunkt am Kieswerk Collas, siehe Karten weiter unten. Den ersten Spaziergang führt Andreas Büttgen von Buirer für Buir, den zweiten Todde Kemmerich, die andern drei Eva Töller und Michael Zobel:

„Am Ende mein Appell, kommt in den Hambacher Wald solange es noch geht, zeigt, dass Ihr der Vernichtung des Hambacher Forstes nicht tatenlos zusehen wollt.“

Anmeldungen unter info@nullzobel-natur.de

Weiterlesen Jeden Sonntag Waldspaziergang

Skillshare: Jetzt erst recht und noch länger!

In den letzten Tagen wurden wir immer wieder gefragt ob das Skillsharing-Camp trotz der drohenden Räumung und der Ereignisse der letzten Tage stattfinden wird. Und die Antwort ist natürlich ja! Egal ob und welche Strukturen geräumt werden, wir werden einen Ort entweder im Hambi oder in der Nähe finden und dafür sorgen dass es ein tolles Skillshare gibt! Und um zu zeigen dass wir uns von Repressionsorganen nicht unsere Veranstaltungen vermießen lassen hängen wir noch ein paar Tage dran.
Das Skillshare-Camp wird am Abend des 22.09. beginnen und bis zum 03.10. gehen.

Einige häufig gestellte Fragen dazu

Weiterlesen Skillshare: Jetzt erst recht und noch länger!

Noch ein Bericht zum ersten Prozesstag von UPIII

Folgender Text erreichte uns:


#FreeUPIII

UPIII macht im Prozess keine Aussage. Bewundernswert, dass sie* sich in sehr gutem Zustand präsentierte, fast ständig lächelte und allen Unterstützer*innen so Mut macht.

Der Haftbefehl wird nach längerer Beratung mit Staatsanwalt und Verteidiger aufrecht erhalten. Richter mit mehr als 25 Jahren Erfahrung (auch am Jugendgericht in Kerpen) bezeichnet Angeklagte am Ende des Prozesstages als stur.

Weiterlesen Noch ein Bericht zum ersten Prozesstag von UPIII

Heute, Freitag, 27.7.2018, ab 20 Uhr: hambi-liedermacher_innen-abend in der WAA

Termine: Heute, 20 Uhr

hambi-liedermacher_innen-abend mit alice u offene bühne für weitere…

-dazu lecker essen und getränke-

Eintritt frei!

Filmabend in der WAA

-am Freitag, dh. 03.08.18, ab 20 Uhr Film: Beyond the Red Lines

angefragt: Liedermacher Sissi

-am Freitag, den 10.08.18, ab 20 Uhr:

Klaus der Geiger in der WAA

Kommt zahlreich!

Weiterlesen Heute, Freitag, 27.7.2018, ab 20 Uhr: hambi-liedermacher_innen-abend in der WAA

Ticker zum Prozess gegen UP3

| Alle Ticker |

8:30 Vor dem Amtsgericht stehen Hamburger Gitter, 15 Wannen, Eingangskontrollen. Etwa 20 Untersützer*innen warten noch auf Einlass. Es geht ziemlich langsam.

8:39 Zwei Menschen werden gerade aus dem Gericht getragen, weil sie sich weigerten, aufzustehen, als der Richter reinkam.

Momentan 12 Zuhörer*innen im Saal. Eingangskontrollen stoppen die anderen. UP3 erscheint. Prozessbeginn. Ansprache Richter Königsfeld an UP3

8:42 Länge der U-Haft nur wegen Personalienverweigerung. Strafe ohne Bewährung deswegen möglich. Goldene Brücke in die Freiheit: Personalienangabe.

Weiterlesen Ticker zum Prozess gegen UP3

Einladung zum Skillsharingcamp Herbst 2018

Hier gibts den Flyer zum Selbst-Ausdrucken!

Wir möchten euch mal wieder herzlich zum Skillsharingcamp im Hambacher Forst einladen. Im voraus möchten wir mal wieder ein paar häufig gestellte Fragen beantworten, dieses mal mit freundlicher Unterstützung der Landesregierung von NRW.

Was ist das Skillsharingcamp im Hambacher Forst?
Die Landesregierung NRW schrieb zum letzten Skillshare-Camp:
»„Skillsharing Camps“ werden nach Kenntnis der Landesregierung seit 2014 regelmäßig im Frühjahr und Herbst durchgeführt. Die „Skillsharing Camps“ dienen dazu, neben theoretisch-ideologischer Unterweisung der Teilnehmer, praktische Handlungsanleitungen für Protest- und Besetzungsaktivitäten zu vermitteln. Daneben werden allerdings auch Kenntnisse vermittelt, die sich dem Themenkreis alternative Lebensführung (…) zuordnen lassen. Der Teilnehmer- und Unterstützungskreis setzt sich überwiegend aus Personen des linksextremistischen, zum Teil aber auch bürgerlichen Spektrums aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem europäischen Ausland zusammen.«
Wir möchten noch hinzufügen dass es nicht nur um die Verteidigung des Waldes geht, sondern dass der Fokus betont auf einer nachhaltigen und langfristigen Perspektive für Widerstand sowie auf einer gesamtgesellschaftlichen Vision liegt.

Wann findet das Skillshare statt?
Das Skillshare ist diesen Herbst vom 22.09 bis zum 03.10. Ihr könnt selbstverständlich auch früher kommen oder länger bleiben. Letzteres würde uns sogar sehr freuen weil mit dem Ende des Skillshare die Rodungssaison beginnt, RWE also die Zerstörung des Waldes fortsetzen kann.

Mit wie vielen Leuten rechnet ihr?
Ich denke da kann sich an den Zahlen der letzten Camps orientiert werden. Die Landesregierung schrieb dazu: „Die Teilnehmerzahl war beim zurückliegenden „Skillsharing Camp“ im Vergleich zu vorherigen Veranstaltungen deutlich erhöht. In der Spitze konnten ca. 350 Teilnehmer festgestellt werden, im Vergleich zu durchschnittlich ca. 100 Teilnehmern in den Vorjahren.“

Was kostet das Ganze?
Selbstverständlich verlangen wir kein Geld von euch für die Teilnahme. Wenn ihr etwas geben könnt freuen wir uns natürlich, aber wenn nicht sollte das auf keinen Fall ein Hinderungsgrund sein.

Soll ich etwas mitbringen?
Wenn du sowas hast ist es toll wenn du Zelt, Schlafsack und Isomatte mitbringst. Wenn nicht komm trotzdem, wir finden dann gemeinsam eine Lösung.

Mach ich mich strafbar wenn ich zum Skillshare-Camp komme?
Hier ein klares Nein. Kommentar der Landesregierung dazu: »Die Veranstaltung wird durch die Bewohner des sogenannten „Wiesencamps“ und die Waldbesetzerszene im Hambacher Forst durchgeführt und von verschiedenen linksextremistischen aber auch zivildemokratischen Gruppierungen beworben. Sie findet auf Privatgelände und mithin auf zivilrechtlicher Grundlage statt.«

Ich muss aber zur Schule/Uni/Arbeit
Melde dich krank oder schwänze einfach. Sind wir mal ehrlich, Lohnarbeit oder Schule macht wenig Spaß und sinnvolle Dinge lernt man da auch selten. Überlege dir einfach was sich für dich mehr lohnt und wo du die bessere Zeit haben wirst. Na, ist die Entscheidung so schwer?

Wenn du weitere Fragen hast oder selber einen Workshop anbieten möchtest, schreib doch an skillsharing.hambacherforst@nullriseup.net

Ach ja, Rassismus, Sexismus, Transfeindlichkeit und jegliche andere Formen von Diskriminierung und beschissenem Verhalten sind natürlich nicht willkommen!

Wir freuen uns auf dich!

Quellenangabe der Zitate der Landesregierung NRW: Antwort auf eine kleine Anfrage an die Landesregierung, Drucksache 17/2488

Weiterlesen Einladung zum Skillsharingcamp Herbst 2018