Mensch von Baum gestürzt und gestorben – Aktivistis fordern sofortigen Einsatzstopp im Hambacher Forst

english | español | français Ein Freund, der uns seit längerer Zeit im Wald journalistisch begleitet hat, ist heute von einer über 20 m hohen Hängebrücke in Beechtown gefallen und gestorben. Zu dem Zeitpunkt wurde von Polizei und RWE versucht das Baumhausdorf zu räumen. Das SEK war gerade dabei einen Aktivisten in der Nähe der Hängebrücke festzunehmen. Der Mensch war anscheinend auf dem Weg dorthin, als er stürzte. Wir sind… Weiter lesen!

Ticker ab 18. September

english | español | français Schaut auch auf die Twitter Accounts: @HambiBleibt @HambiEA #HambacherForst #HambiBleibt Solange der @HambiEA technische Probleme mit Twitter hat, wird @HambiChaos dessen Tweets verbreiten. Livestreams: @anettselle   19.September 00:12 Anwalt Mertens wird nicht nach Beechtown durchgelassen 23:30 mehr als 10 Menschen sind noch in der GeSa Aachen 21:53 Nach Informationen des EA werden – entgegen der Ankündigung der Polizei – NICHT alle rausgelassen. 20:20 Die Polizei… Weiter lesen!

Gedenken an den im Hambacher Forst verstorbenen Menschen.

Nach dem schrecklichen Unglück, dass sich heute während der Räumung ereignete, werden heute an verschiedenen Orten Gedenkveranstaltungen stattfinden. Aus verschiedenen Quellen (v.a. social Media, E-Mail) haben wir von diesen Veranstaltungen erfahren: Heute Nacht Berlin, bis 2 Uhr, Friedrichstraße 95: Mahnwache in Gedenken Do, 20. September Nürnberg, 18 Uhr, an der Lorenzkirche Berlin, 18 Uhr, Hiroshimastraße 12: Mahnwache in Gedenken Essen, ab morgens, Hauptbahnhof Ausgang Freiheit am Denkmal „Steile Lagerung“: Mahnwache… Weiter lesen!

Der Widerstand lebt von Vielfalt und Eigeninitiative

In letzter Zeit erreichen uns immer wieder anfragen mit „könnte man mal nicht so und so eine Aktion/Demo/Soliparty/Kampange machen?“ Oder Leute fragen uns wen sie ansprechen müssen um bei uns dabei zu sein. Hier nochmal eine kurze Erklärung dazu: Der Widerstand im Hambacher Forst ist keine Organisation, Gruppe, NGO oder Bündnis sondern eine Plattform für autonom handelnde Gruppen und Einzelpersonen. Das heißt du musst niemanden um Erlaubnis fragen um dabei… Weiter lesen!

Gefährlicher Ort? Von Wegen!

Seit einiger Zeit gilt der Hambacher Forst und ein beträchtlicher Teil drumherum als ‚Gefährlicher Ort‘ in welchem es der Polizei ermöglicht wird, Personalien festzustellen, Durchsuchung von Mensch und Fahrzeugen vorzunehmen und Dinge zu beschlagnahmen. Gegen diesen ‚Gefährlichen Ort‘ als solchen ist juristisch erstmal wenig zu machen ABER gegen jede einzelne Polizeimaßnahme kann sehr wohl vorgegangen werden. Warum sollte es gefährlich sein, wenn ich in Buir an der Tankstelle eine Packung… Weiter lesen!

Ticker & aktuelle Infos zum Aktiv werden!

Die Rodungs- und Räumungssaison 2018 im Hambacher Forst hat offiziell angefangen! Tag X ist da! Am Mi, 12. September um 20:35 Uhr wurde die sofortige Räumung des Hambacher Forstes angeordnet. Weitere Informationen zum aktuellen Stand im TICKER ab 18. September | 14.-17. September | 1.-13. September | Die letzten Augusttage | Soliaktionen und Demonstrationen Werdet aktiv in euren Städten! Überall! Wichtige Informationen Alles zu Telefonnummern, Presse, Mahnwachen… zum Durchlesen bevor ihr… Weiter lesen!

Aktuelle Infos zum Skillsharingcamp

Wie ihr sicher mitbekommen habt, geht es bei uns gerade ziemlich drunter und drüber. Unter Anderem lässt die Polizei gerade regelmäßig Leute nicht in den Wald oder auf die Wiese. Das hält uns aber NICHT davon ab unser halbjährliches Skillshare-Camp zu veranstalten. Wir mussten aber ein bisschen umdisponieren: Ein Großteil der Workshops, Veranstaltungen und Konzerte wird dieses Jahr auf dem „Wald retten – Klima schützen – Camp“, auch bekannt als… Weiter lesen!

Aktuelle Sachspenden VI

Während der Räumung ist es schwierig, Sachspenden in den Wald zu bringen. Aber die Wiese (Spenden im Zweifel an der Mahnwache abgeben), die Mahnwache in Buir und der Gesasupport in Aachen haben ein paar Wünsche: An allen Punkten freuen sich Menschen über veganes Essen und Getränke (Wasser!) Im Gefahrengebiet werden Menstruationshygieneartikel gewünscht. Menstruationstassen sind umweltfreundlicher als Binden und Tampons! Ebenfalls für’s Gefahrengebiet (Mahnwache und Wiese) wird Kochsalzlösung (gibt es z.B.… Weiter lesen!

Waldspaziergang diesen Sonntag (am 23. September) oder auch jeden Tag!

Jede Person hat das Recht Natur zu erleben, Bäume zu sehen, den mit Blättern bedeckten Waldboden unter den Füßen zu spüren und die ruhige Stimmung des Waldes zu genießen. Gerade wird jedoch genau dieses Recht unterbunden! Im 12.000 Jahre alten Hambacher Forst macht die Polizei dieses für junge und ältere Naturliebhaber*innen sehr hart. Die ganze Gegend in und um den Hambacher Forst wurde offiziell als “Gefahrengebiet” deklariert. Damit haben Polizeikräften… Weiter lesen!

Skillshare Timetable

Um das nochmal zu betonen: Das Skillsharing-Camp wird auch unter den aktuellen erschwerten Umständen stattfinden. Hier der vorläufige Plan von Workshops und Veranstaltungen. Wie ihr seht, sind vor allem die Vormittage noch recht leer. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn noch weitere Leute Workshops anmelden. Dafür einfach eine Mail an skillsharing.hambacherforst@nullriseup.net Der Plan wird regelmäßig aktualisiert. Der Erfahrung nach kommen aber auch viele Workshops spontan während dem Camp dazu. Hinweis:… Weiter lesen!