Gefährliche Masterarbeit zu Kriminologie und Polizeiwissenschaft – Keine Namen, keine Strukturen

Folgendes haben wir auf indymedia (archiv) gefunden, dort gibts noch mehr dokumente dazu:

Immer wieder versuchen sogenannte Wissenschaftler*innen Nachforschungen über die linke Szene anzustellen. Dabei werden Informationen über Namen und Zusammenhänge gesammelt, die gegen menschen verwendet werden können, die sich für eine herrschaftsfreie Welt ohne Staat und Bullen … Weiter lesen!

Update vom MRT 11.12.2021

Hallo liebe Menschis, wir haben gute Nachrichten!

Die neusten Ergebnisse

Das Kopf-MRT verlief ohne Komplikationen und war zu unserer großen Erleichterung ohne Befund!

Bis auf ihr linkes Auge sah alles gut aus und die Neurolog*in konnte keine Tumore, oder andere Veränderungen, die in Verdacht standen, feststellen. Es hat sich allerdings … Weiter lesen!

Update 04. Dezember 2021

Hallo liebe Menschen, wir haben Neues von Cosy zu berichten.

Die Testergebnisse

Die Laborergebnisse bezüglich der Bauchspeicheldrüse und Würmer, waren allesamt unauffällig. Cosy braucht kein teures Spezialfutter mehr und auch keine Enzyme. Es wäre auch verwunderlich gewesen, denn sie futtert und verwertet alles hervorragend. Ein paar Gramm hat sie sogar … Weiter lesen!

Update von Cosy 18.11.21

Neuigkeiten von Cosy

Wie ging es weiter?

Am Montag war Cosy in der Tierklinik, um den Augendruck zu Kontrollieren und sie der Neurolog*in vorzustellen.
Der Augendruck auf dem gesunden Auge war erhöht und die behandelnde Tierärztin war sich unsicher, ob Handlungsbedarf besteht.
Sie war sehr ehrlich und verwies … Weiter lesen!

Räumung? Schadensersatz!

Wie angekündigt, hier unsere Tipps, wie wir den Staat noch einmal für die rechtswiderliche Räumung 2018 zahlen lassen. Wichtig: Auch wenn die Rechtswidrigkeit noch nicht rechtskräftig ist, müssen wir jetzt aktiv werden, weil am 31.12.2021 eine wichtige Frist abläuft.

Hier also euer Weg zum Geld:

  • Seid ihr bei der Räumung … Weiter lesen!
  • [Pressemitteilung] Urteil gegen Hambi-Aktivisti: „Die Geschichte ist jetzt schon dabei, uns freizusprechen“

    Heute wurde ein Aktivisti vor dem Landgericht Aachen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verurteilt, für eine Ankettungs-Blockade während der Räumung des Hambacher Forst 2018. Erst vor kurzem erklärte das Verwaltungsgericht Köln diese Räumung für rechtswidrig, nachdem das heute angeklagte Aktivisti dagegen geklagt hatte. Die Verteidigung plant, in Revision zu gehen.

    Ob … Weiter lesen!