Neues von den Gefangenen…

…gibt es wie immer bei abc. Schreibt Briefe! Legt Briefmarken bei! Einige Updates folgen hier: Ab Dienstag, 19.6.: ABC veröffentlicht täglich einen von insgesamt 6 offenen Briefen von UPIII 2.6.: Hambisolifototag für UPIII 17.05.: Es gibt einen ersten Bericht zu den Besuchen bei up3: https://abcrhineland.blackblogs.org/2018/05/16/193eviction-gruesse-von-upiii/ Weiter lesen!

Neuer Preis für die Wiese: 52,614 Mrd. Euro!

“ Die Verhandlungsbasis von 80 Mrd. Euro war überhöht. Bei diesem Preis hätte der Wiesenbesitzer einen Zinsvorteil erhalten, der ihm nicht zugestanden hätte. Der Kaufpreis ist ja sofort fällig, die Tagebaugewinne aus der Wiese werden indessen erst im Laufe der nächsten 20 Jahre erwirtschaftet. Würde ein Kaufpreis von 80 Mrd. Euro 20 Jahre lang zu 5% Zinsen pro Jahr angelegt, hätte der Wiesenbesitzer zu dem Kaufpreis von 80 Mrd. Euro… Weiter lesen!

(F) Razzien und Festnahmen

https://de.indymedia.org/node/22037 https://de.indymedia.org/node/22035 http://de.vmc.camp/   Heute, Mittwoch 20.Juni 2018 wurde der Kampf gegen das CIGEO-Projekt von einer Welle von Hausdurchsuchungen getroffen. Um 7Uhr morgens wurde das Widerstandhaus in Bure durchsucht. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Durchsuchungen noch im Gange.   Weiter lesen!

Spendenaufruf für die WAA

Die Werkstatt für Aktionen und Alternativen (WAA) ist ein großes Haus mit Grundstück in Düren, welches 2011 erworben wurde.Von hier aus wurde die Besetzung des Hambacher Forstes geplant und durchgeführt. Seitdem dient die WAA den Aktivist*innen vom Hambacher Forst als Rückzugsort. Sie können hier Wäsche waschen, essen, ins Internet gehen, duschen und sich ausruhen.Somit ist sie unverzichtbarer Bestandteil der Besetzungsinfrastruktur. Die Gestaltung des Freiraums hängt dabei von den Menschen ab,… Weiter lesen!

BURE A BAR- Demo gegen Repression und CIGEO

Gefunden auf:   https://de.indymedia.org/node/21978 Vier Monate nachdem der besetzte Wald Bois Lejuc geraeumt wurde (1) fand am 16. juni in Bar-le-Duc eine Demo gegen CIGEO (2) statt, welche 3000 Menschen (3) auf die Strassen brachte. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse, ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit. Weiter lesen!

Unser Klima ist nicht verhandelbar: Kohleausstieg sofort! Ende Gelände Berlin

Unser Klima ist nicht verhandelbar: Kohleausstieg sofort! Kommt zur Demonstration „Stop Kohle“, 24. Juni, 12 Uhr Kanzleramt Am 26. Juni soll unter Leitung von bekennenden Freund*innen der Energiekonzerne die Kohlekomission ihre Arbeit aufnehmen. Wie schon beim „Atomkonsens“ soll der Konflikt um die dreckige Kohleverstromung totgeredet und befriedet werden. Doch wir wissen, dass echter Klimaschutz nur von unten kommt und gegen die Profitinteressen der Industrie erkämpft werden muss. Das Klima ist… Weiter lesen!

Filmvorführung: BRAND III

Am Samstag, den 16. Juni 2018 um 21:30 Uhr wird BRAND III abends auf der Wiese gezeigt, Am 22. Juni   BRAND I   in der WAA in Düren Am 29. Juni   BRAND II   in der WAA in Düren Am 6. Juli    BRAND III   in der WAA in Düren Am 13. Juli  BRAND III  in Euskirchen KKAHR Kleiner Kunstraum am Historischen Rathaus Am 25. Juni  BRAND I in… Weiter lesen!

Am 29. JUNI früh morgens nach KERPEN!

Folgende Einladung erreichte uns: „Das dortige Amtsgericht will einen Strafprozess gegen mich führen, weil ich im Oktober 2015 (!) die Hambach-Kohlebahn blockiert haben soll. Der Betrieb dieser Kohletransportstrecke blockiert die sozial-ökologische Transformation und jedes Bemühen um Klimagerechtigkeit. Außerdem behauptet 1 Polizist, von mir beleidigt geworden zu sein. Als junger Mensch finde ich es hingegen beleidigend, wie rücksichtslos RWE und der Staat mit dem Klima und damit meiner zukünftigen (Über)Lebensmöglichkeit auf… Weiter lesen!