Besuch der Kohle-Kommission im Revier am Mittwoch.

Am kommenden Mittwoch, 24.10.2018 ist die Kohlekommission zu Besuch um Rheinland. Sie werden sich in Bergheim treffen.

Viele von euch hatten sich Gedanken gemacht, was an diesem Tag vielleicht sinnvoll ist zu tun oder wo mensch hingehen kann.

Hier für euch zwei Anknüpfungspunkte:

Die Linksjugend Solid NRW ruft dazu auf bei der IGBCE Demo mitzumachen – Das Motto ist „Ohne gute Arbeit kein gutes Klima: Wir sind laut für unsere … Weiter lesen!

Filmabende @HambiCamp: Brand I – III ( de|en )

Dienstag, 23. Oktober
Brand I: Vom Eigentum an Land und Wäldern
Brand II: Gegenwart der Dörfer und Bepreisung von Natur

Mittwoch, 24. Oktober
Brand III: Widerstand im reichen Land (aktualisierte Fassung 2018)

Diese Woche zeigen wir auf dem Hambi-Camp in Manheim die Brand-Trilogie von Susanne Fasbender, die in eindrucksvollen und manchmal surreal beklemmenden Bildern aus dem rheinischen Braunkohlerevier – insbesondere dem Hambi – die … Weiter lesen!

Es ist erst mal wieder ruhig im Wald – Ein Zwischenbericht

Liebe Hambis, diese Nachricht habe ich gerade meinen Schwager geschickt. Sie bedarf keiner weiteren Erklärung:

Hallo X, wie ich hörte, machst du dir Sorgen um den Müll im Hambacher Wald. Zu Recht. Anders als die Polizei verbreiten ließ, ist er durch die Räumungen entstanden, als die Baumhäuser mitsamt Einrichtung auf dem Waldboden verstreut wurden, darunter auch Fenster. Aber es wurde inzwischen etwas unternommen. Das hier war eine Meldung vom 14. … Weiter lesen!

Solidarität mit dem Anti-Gas-Widerstand in Brunsbüttel!

Im Zusammenhang mit den Aktionstagen Global Gasdown-Frackdown am vergangenen Wochenende wollen wir unsere Solidarität mit den über 20 lokalen Initiativen und Umweltorganisationen zeigen, die sich in Brunsbüttel, in der Nähe von Hamburg, gegen den Bau des ersten deutschen Import-Terminals für LNG wehren ( Liquified Natural Gas = Flüssiggas)

Eine Gruppe von Unternehmen, darunter das niederländische Unternehmen Gasunie, das Riesenfossil RWE und das Düngemittelunternehmen YARA, finanzieren den Ausbau der europäischen Infrastruktur … Weiter lesen!

Grüße aus der Friedensstraße in Manheim!

Siehe auch: Manheim Besetzung & garten Party!

Hinter uns liegen nun anstrengende Wochen des Kampfes um den Hambacher Forst, welche erfüllt waren von Szenen der Gewalt und Eskalation seitens der Polizei gegen friedliche Besetzer*innen und Demonstrant*innen.
Trotz des vorläufigen Rodungsstops und der etwas einziehenden Ruhe um den urigen Wald ist der Kampf für eine lokale und globale Klimagerechtigkeit noch längst nicht vorbei! Die Baumhäuser, der Lebensraum so vieler … Weiter lesen!

Hambi bleibt? – HaSi bleibt auch!

—Freiräume in D-Land und überall sind immer wieder von Räumungen betroffen. Diese bunten Orte des Widerstands, des Austausches, der alternativen Lebensweise werden zumeist von der kapitalistischen Verwertungslogik eines Eigentümers, eines Konzerns, eines Staates oder einer Stadtverwaltung verschluckt. So ist auch das Hausprojekt „Hasi“, in der Hafestraße 7 in Halle betroffen.—

Daher erreichte uns folgende Einladung:

Diesen Freitag, 19.10., 7.30 Uhr
in und vor dem Landgericht in Halle, Hansering 13, … Weiter lesen!

Aktion Marximale Verwirrung

Gestern, am 15.10. wurden die Tagebaue und Kraftwerke von RWE bestreikt. Es ist unklar, ob der halbwilde Streik so geplant war oder ob die Blockade der Werkseinfahrten und Zufahrtsstraßen spontan passierte (so stellt es die Gewerkschaft offiziell dar, um nicht für die Leitung einer unangemeldeten Versammlung belangt werden zu können).

Leider hatten die Streikposten kein Durchhaltevermögen, so dass sie ab 11:00 Uhr der Aktionsgruppe Marximale Verwirrung das Feld allein überließen, … Weiter lesen!