Ticker & aktuelle Infos zum Aktiv werden!

Das Skillsharing-Camp ist losgegangen: Kommt vorbei!
Aktuelle Infos zum Skillsharing-Camp

Die Rodungs- und Räumungssaison 2018 im Hambacher Forst hat offiziell angefangen. Tag X wurde ausgerufen. Am Mi, 12. September um 20:35 Uhr wurde die sofortige Räumung des Hambacher Forstes angeordnet. Informationen zum aktuellen Stand im
TICKER ab 25. September | 18.-24. Sept. | 14.-17. Sept. | 1.-13. Sept. | Die letzten … Weiter lesen!

Aktuelle Infos zum Skillsharingcamp

InvitationWie ihr sicher mitbekommen habt, geht es bei uns gerade ziemlich drunter und drüber. Unter Anderem lässt die Polizei gerade regelmäßig Leute nicht in den Wald oder auf die Wiese. Das hält uns aber NICHT davon ab unser halbjährliches Skillshare-Camp zu veranstalten.
Wir mussten aber ein bisschen umdisponieren: Ein Großteil der Workshops, Veranstaltungen und Konzerte wird dieses Jahr auf dem „Wald retten – Klima schützen … Weiter lesen!

Ticker ab 25. September

english | español | français

Zur Vermeidung von technischen Problemen haben wir wieder einen neuen Ticker angesetzt.

25. September

 

0:45 Die Polizei hat bei einer Kontrolle zwischen Buir und der Mahnwache Menschen Schlafsäcke abgenommen. Außentemperatur Buir: 8°C.

______________________
18.-24. September

Weiter lesen!

Pressemitteilung 24.09.2018

RÄUMUNG GEHT WEITER, OAKTOWN WIEDERBESETZT, KOHLEBAHN BLOCKIERT

Wie zu erwarten ging heute die massive Räumung der Besetzungen im 12.000 Jahre alten Waldgebiet des Hambacher Forsts weiter.

Der Unfall und darauffolgende Tod unseres Freundes Steffen ist nicht einmal eine Woche her. Der Innenminister der Landesregierung NRWs, Herbert Reul (CDU) versprach dem Wald, der Besetzung “ruhige Tage” und einen vorläufigen Räumungsstopp, doch die Polizei war seit jeher konstant mit Wannen und Flutlichtanlagen … Weiter lesen!

Ich bin traurig und wütend und wach

Ich bin traurig und wütend und wach. Vergangene Woche ist mein Studienkollege Steffen M. im Hambacher Forst ums Leben gekommen. Ein Text zu seinem Andenken:

oft denke ich, man kann ja nichts richtig machen, weil einfach die ganze welt so falsch ist. und trotzdem muss man es versuchen, zumindest diesen einen widerspruch gilt es auszuhalten, wenn man sonst schon nichts aushält. no way dass es jemals gut sein wird auf … Weiter lesen!

Aktionserklärung Blockade der Hambach-Bahn!

Diese Aktionserklärung wurde uns zugespielt!

Heute ketten wir uns einmal mehr an die Schienen der Hambach-Bahn. Wir stellen uns so den Kohlezügen, die Europas größte CO2-Quelle, die Kraftwerke des Rheinischen Braunkohlereviers, versorgen in den Weg. Wir verwenden bei dieser Blockade Betonklötze unter dem Gleisbett, wie sie auch schon im Castor-Widerstand genutzt wurden, um den Ablauf der Braunkohleverstromung so lange wie möglich zu stören. Diese werden lange im vorraus … Weiter lesen!

Keine Hebebühnen für Räumungen – Ausschlussklausel in alle Mietverträge

Am 18.09. haben die Firmen Gerken (1) und Cramer (2) ihre Hebebühnen aus der Räumung des Hambacher Forst abgezogen. Wir hoffen, dass dieser wichtige und verantwortliche Schritt Schule macht. Beide Firmen waren von aufmerksamen Waldspaziergänger*innen auf die unsachgemäße Nutzung ihrer Geräte aufmerksam gemacht worden. Wir bedanken uns für diese Hinweise.
In ihren Erklärungen weisen beide Firmen auch darauf hin, dass sie im Vorhinein nicht über die geplante … Weiter lesen!

Wir brauchen Entspannung..

Hallo liebe alle!

Die letzten Tage und Wochen waren für viele Menschen im Wald sehr kräftezehrend, physisch, sowie auch psychisch. Deswegen kam der Wunsch in der Besetzung nach Wellness auf, das heißt sich morgen nach dem Waldspaziergang zu treffen und eventuelle Massage, Yoga, Meditation…etc Skills zu teilen. Wer sich angesprochen fühlt und Lust hat, komm gerne vorbei, Menschen freuen sich sehr!

Bis morgen.

Für weitere aktuelle Sachspenden:

https://hambacherforst.org/mach-mit/sachspenden/

Weiter lesen!

Sachspendenaufruf für die WAA Düren und den Gesa-Support in Aachen

Heyho,
Durch die Räumung im Hambi haben viele Menschen ihre persönliche Reiseausstattung verloren. In der Umgebung sinken momentan die Temperaturen, weswegen wärmende Sachen gebraucht werden.
Um die Menschen, die regelmäßig aus der Gesa kommen und die Menschen, die sich momentan in der Waa erholen zu unterstützen, könnt ihr gerne Sachspenden beim

  • Gesa-Support, Hubert-Wienen-Straße 25, 52070 Aachen

oder in der

  • Waa, Kallsgasse 20, 52355 Düren

Weiter lesen!

Informationen zum Hambi-Camp in Manheim

+++DRINGEND+++

Uns fehlen: • Paletten • Planen • Seil und Wäscheklammern • Müllsäcke Die Materialien können im Camp vorbei gebracht oder von uns abgeholt werden!

Tel.: 0151 63895116

 

Nordwestlich von Manheim steht seit Mittwoch, dem 19. September das „Hambi-Camp“. Anreise-Plan

Es ist ein farbenfroher Ort der Meinungsbildung und -äußerung. Die Teilnehmenden demonstrieren gegen den Braunkohletagebau und gegen die Zerstörung des Hambacher Forstes.

Die Pariser Klimakonferenz, deren Abschluss-Erklärung auch … Weiter lesen!

Erklärung aus den Baumkronen nach den gestrigen Ereignissen (Do, 20. Sep 18)

(Dies ist das Statement einer Person aus dem Wald, nicht der ganzen Bewegung.)

In einer Geschichte unbarmherziger und brutaler Polizeieinsätze sahen sich die Besetzer*innen des von Hambacher Waldes gegen die ökologische Zerstörung und strukturelle Gewalt von RWE gezwungen, Zuflucht zu noch einfallsreicheren Methoden des gewaltlosen Widerstandes zu suchen, die oft ihre eigene Sicherheit gefährden.

Im Laufe der Jahre wurden viele von uns körperlich verletzt, strafrechtlich verfolgt verfolgt und ins Gefängnis … Weiter lesen!