Ticker November 2018

23. November 2018
14:15 @HambiChaos: Die letzte der gestern verhafteten Personen ist soeben nach der Haftprüfung in Düren entlassen worden.

22. November 2018
@HambiBleibt | Enough is Enough! @enough14 | @krahennest | #endor
Siehe weiter unten auch die mutwillige Zerstörung der Gedenkstätten

22:00 Während des heutigen Polizeieinsatzes wurde unter fadenscheinigem Vorwand das Wiesen Camp von ca. 100 Beamten mit 20 Einsatzfahrzeugen und einem Helikopter gestürmt. Begründet allein durch Behauptung von 2 RWE Securities, es sei ein Stein nach Ihnen geschmissen worden. Zeugen können bestätigen, dass diese Aussage falsch ist. Dabei wurden unter Gewalt­anwendung die Personalien von einem dutzend Menschen festgestellt und zwei Aktivistin aufgrund des behaupteten Tatverdachts angezeigt. Ein ausführlicher Bericht folgt zu einem späteren Zeitpunkt.
20:29 Hambi Bleibt: Denkmäler für zwei in diesem Jahr verstorbene Hambi Kameraden, Steffen & Waka, wurden von RWE & der NRW Police zerstört #RestInPowerWakaRIP WakaRIP Steffen
19:01 Hambi Mahnwache: Besucher der Mahnwache berichteten uns von der heutigen Zerstörung der Gedenkstätte von Steffen an der damaligen Absturzstelle und übergaben uns u.a. diese Bilder: @HambiMahnwache
17:27 Uns erreicht gerade die Meldung dass auf der Autobahn bei Kerpen zivile Cops unterwegs sind. Und Autos die Richtung #hambi fahren kontrollieren. Passt auf!!
16:38 Cops im und rund um Wiesencamp am Rand des Hambacher Forstes.
15:57 Krähennest Polizei und RWE-Mitarbeiter haben alle das Nest verlassen. Unsere Bodenstrukturen sind zerstört, aber sie haben unsere Toilette und unsere Baumhäuser in Ruhe gelassen. Wenn ihr uns unterstützen wollt, wir brauchen Essen und Wasser. Oder wenn du Zeit hast, ihr seid alle willkommen ♡♥♡
15:39 Die Soundsystem-Solisponti vom Bhf Buir macht sich als Demozug auf den Weg! Kräftige Beschallung ist vorhanden. Tanzen hilft! Weiter lesen!

Ticker Oktober 2018

english | français | español | Alle Ticker

Twitter: @HambiBleibt @EAHambi. Updates auch durch die Hashtags #HambacherForst #HambiBleibt.
Ihr müsst dafür auch keinen eigenen Twitteraccount haben!

Im Hambacher Forst wird wieder fleißig gebaut und versucht dem Wald sein Ökosystem wiederzugeben. Neue Besetzungen: Schlupfwinkel und Krähennest!
Wenn ihr im Forst eine neue Besetzung bildet, schreibt uns gern auf Twitter an, dann nehmen wir euch in Listen und Karten auf 🙂

29. Oktober
@EAHambi
Gesa_Support_AC @AcGesa Weiter lesen!

Ticker 25.9 – 1.10.

english | español | français | Alle Ticker

Schaut auch auf die Twitter Accounts: @HambiBleibt @EAHambi #HambacherForst #HambiBleibt
Ihr müsst dafür auch keinen eigenen Twitteraccount haben!

heutige Streams: @anettselle @imageschaden

1. Oktober

20:47 Um Ghost-Town stehen mittlerweile 4 Flutlichter und 2 Räumpanzer.
20:00 Ein parlamentarischer Beobachter ist auf dem Weg nach Ghost-Town.
18:52 Presse nach Ghost-Town bitte! Polizei lässt kein Wasser rein, Flaschen werden vor Augen der Besetzer*innen ausgeleert und in den Wald geworfen. Einsatzleiter: Wer trinken will muss erst raus hinter die Absperrung.
17:00 Der Einsatz ist beendet und die Wiese füllt sich wieder mit Menschen.
16:11 RWE richtet auf der Wiese massive Zerstörung an. Weiter lesen!

Ticker 18.-24. September

english | español | français | Alle Ticker

ab 25. September

Schaut auch auf die Twitter Accounts: @HambiBleibt @HambiEA #HambacherForst #HambiBleibt
Ihr müsst dafür auch keinen eigenen Twitteraccount haben!
Solange der @HambiEA technische Probleme mit Twitter hat, wird @HambiChaos dessen Tweets verbreiten.

Livestreams: @anettselle @LilithWittmann

ab 25. September

24.September

20:19 aktueller Stand Kleingartenverein. Letzte Maschinen ziehen ab. Alle Baumhausreste sind geräumt. 1 Baumhaus steht noch mit mehreren Menschen und vereinzelt noch Menschen auf Traversen/Bäumen. Polizei mit einem Flutlicht und ca 50 Cops vor Ort.
19:50 Polizei kündigt an, Feierabend für heute im KGV zu machen. Was auch immer es da zu feiern gibt…
19:29 Im KGV noch immer Räumung mit Flutlicht am Gange. Weiter lesen!

Ticker zum Prozess gegen UP3

| Alle Ticker |

8:30 Vor dem Amtsgericht stehen Hamburger Gitter, 15 Wannen, Eingangskontrollen. Etwa 20 Untersützer*innen warten noch auf Einlass. Es geht ziemlich langsam.

8:39 Zwei Menschen werden gerade aus dem Gericht getragen, weil sie sich weigerten, aufzustehen, als der Richter reinkam.

Momentan 12 Zuhörer*innen im Saal. Eingangskontrollen stoppen die anderen. UP3 erscheint. Prozessbeginn. Ansprache Richter Königsfeld an UP3

8:42 Länge der U-Haft nur wegen Personalienverweigerung. Strafe ohne Bewährung deswegen möglich. Goldene Brücke in die Freiheit: Personalienangabe. Weiter lesen!