Prozess gegen die Hambi4 am 15. März ab 14 Uhr in Kerpen

Quelle: ABC

Kommt zahlreich!

Livetweets ab 13 Uhr hier und hier.

WICHTIG: Für das Betreten des Gerichtsgebäudes herrscht Ausweispflicht. Einschränkung:
„Weiter behalte ich mir vor, im Einzelfall von der Durchsetzung dieser Hausverfügung abzusehen, wenn ein glaubhaftes Interesse daran dargelegt werden kann, auch ohne ein gültiges Ausweispapier das Gericht betreten zu wollen.“

Einige Angeklagte haben sich ruhige Prozessbegleitung gewünscht.

Auch alle Formen von Unterstützung und Solidarität von anderen, die nicht zum Gericht kommen können, werden hoch geschätzt.
Beachtet vor allem dieses:

Weiterlesen Prozess gegen die Hambi4 am 15. März ab 14 Uhr in Kerpen

Rote Linie gegen Kohle, 18. März 2018

WIR haben was zu FEIERN !

Weiterlesen Rote Linie gegen Kohle, 18. März 2018

Antispeziesismuswoche vom 15.-20.3. im Hambacher Forst

Sowie die Tage (hoffentlich) wärmer werden, rückt unsere große Veranstaltung ‚Liberate Or Die: From Cage to Freedom‘ immer näher. Für Alle, die noch nicht Bescheid wissen: Es handelt sich um eine Woche voll Workshops und Aktionen rund um Veganismus und Tierrecht, die vom 15.-20. März im Hambacher Forst stattfinden wird.

Weiterlesen Antispeziesismuswoche vom 15.-20.3. im Hambacher Forst

Fotos vom Solitag für die Hambi4 am 10.3.2018


Folgende Bilder erreichten uns aus (wird aktualisiert)

Bahia, Brasilien, Bristol, Brescia, Barcelona, Berlin, Bonn, Belgien, dem Pontvalley protection camp, dem Frauenkampftag NRW (Düsseldorf), Salvador, London, Freiburg und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Weiterlesen Fotos vom Solitag für die Hambi4 am 10.3.2018

Einladung zur solidarischen Prozessbeobachtung morgen, Freitag, 12 Uhr in Köln

https://de.indymedia.org/node/18580
„Aktivisti wird angezeigt, Sachbeschädigung an 2 CDU wahlplakaten begangen zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert 40 Tagessätze à 15€. Dies ist wieder einmal ein Beispiel für Kriminalisierung von linken Aktivistis. Prozess findet statt am Freitag den 09.März in der Luxemburgerstraße 101 um 12h im Saal 217. Hier geht es nicht um Sachbeschädigung, es soll ein politischer Prozess gemacht werden. Solidarische BeobachterInnen sind sehr erwünscht. Gemeint sind wir alle.“
Es gibt keine Personalausweiskontrolle zum Einlass. Kommt zahlreich!

Weiterlesen Einladung zur solidarischen Prozessbeobachtung morgen, Freitag, 12 Uhr in Köln

Fahrraddemo #FreeHambi4 am Sonntag, 11.3.2018 ab 14 Uhr in Köln


Folgende Einladung erreichte uns:
„Noch immer sitzen 4 Aktivisti* aus dem Hambacher Forst im Knast in Köln-Ossendorf, und das nun seit über 5 Wochen! Dieser Ungerechtigkeit und dieser Willkür (die anderen 5 der Hambi9 sind bereits frei) setzen wir weiterhin unsere Solidarität entgegen. Am Sonntag werden wir mit dem Fahrrad eine Runde durch die Altstadt und dann weiter zur JVA nach Ossendorf fahren und unseren Protest lautstark über die Knastmauern tragen. Kommt um 14 Uhr mit dem Fahrrad zum Rudolfplatz und bringt gerne alles mit was Krach macht sowie Fähnchen für die Räder mit.

Gemeinsam gegen Repression.
None are free until all are free
#FreeHambi4 „

Weiterlesen Fahrraddemo #FreeHambi4 am Sonntag, 11.3.2018 ab 14 Uhr in Köln

Skillsharingcamp – Workshopplan

Hier der Veranstaltungsplan für das Skillsharing-Camp:
Tägliches Programm | 26.03. | 27.03. | 28.03. | 29.03. | 30.03. | 31.03. | 01.04. | 02.04. | 03.04. | 04.04. | 05.04. | 06.04. | 07.04. | 08.04. | Spontan terminierte Veranstaltungen

Genauere Beschreibungen der Workshops:
Mehr Infos zum Skillsharingcamp allgemein.

Weiterlesen Skillsharingcamp – Workshopplan

„Hambi bleibt sauber“ am 9./10.3.2018

50 Menschen insgesamt waren über 2 Tage verteilt damit beschäftigt, zumindest schon mal einen kleinen Teil der über viele Jahre angesammelten Hinterlassenschaften (es handelte sich nicht um Hambi-Müll) wegzuräumen. Da noch ziemlich viel übrig geblieben ist und die Aktion von den Teilnehmer*innen als Erfolg bewertet wurde, wird es sicherlich noch weitere Termine geben. Danke!

Weiterlesen „Hambi bleibt sauber“ am 9./10.3.2018