Räumungsdrohung für die Wiese ab 12.06. Weitere Infos hier

Solifete für Antirepressions-Topf des Hambacher Forst

Die Bands Loser Youth und Kotzen laden ein zum Plattenrelease:

Weil man das ja so macht, machen wir auch eine Releaseparty für unsere neue Platte. Am 04.07.2015 in der Villa Dunkelbunt in Hamburg. Mit Kotzen. Danach noch Feierei mit DJ Deichkilla. Wenn ihr zu viel Kröten da lasst, geht das in den Antirepressions-Topf des Hambacher Forst. Die neue Platte haben wir dann auch da. Holla die Waldfee!

loseryouth Plattenreleaseparty mit Kotzen
mehr

Weiterlesen

Zobel-Waldspaziergänge werden immer beliebter und bekannter


950 Teilnehmer_innen.
Okay, am vergangenen Sonntag bei dem 13. Waldspaziergang im Hambacher Forst mit Michael Zobel aus Aachen waren es zwar nur 120, aber seit seiner ersten Führung am 10.Mai 2014 hat er etwa 950 Teilnehmer_innen zählen können. Und es werden immer mehr!

„Es vergeht kaum ein Tag ohne Meldungen zum Thema Klima, Braunkohle, RWE. Und ich will weiter mit dafür arbeiten, dass es so bleibt. Die taz , der Kölner Stadtanzeiger und die Aachener Zeitungen, AZ und AN haben bereits über die Führungen im Hambacher Forst berichtet. Vergangenen Sonntag war das Deutschland-Radio dabei. Außerdem gibt es einen sehr gelungenen Film vom BRF. Ich möchte möglichst viele Menschen in den Wald bringen, Öffentlichkeit schaffen. Und genau das klappt gerade immer besser.“ erklärt der bekannte Naturpädagoge.

Mehr als 950 Menschen waren bisher dabei und inzwischen kommen viele Anfragen und Buchungen von Schulklassen, Betrieben, Instituten… Vielleicht passt eine Terminanküdigung ja in Ihre Veranstaltungshinweise? Und natürlich sind Sie jederzeit eingeladen, an einer der kommenden Führungen teil zu nehmen oder den nun frühlingsgrünen Wald und die Besetzungen allein oder mit Freunden und Familien an anderen Tagen zu erkunden. Auch Presse ist immer willkommen!

Die nächsten Termine sind: 14. Juni, 12. Juli, 23. August, 20. September… immer Sonntags ab 12.00 Uhr
Anmeldung und weitere Infos unter 0171-8508321 oder per Mail info@nullzobel-natur.de

Weiterlesen

Neues vom Hambi-Buch

Ursprünglich sollte es nur ein Zine, also eine kleine Broschüre, werden. Doch jetzt sind so viele interessante Texte zusammen gekommen, dass wir beschlossen haben daraus ein Buch zu machen. Deshalb wird diesen Sommer ein Buch über die Waldbesetzung im Hambacher Forst erscheinen. Alle wichtigen Infos dazu findet ihr in Zukunft in der Kategorie „Hambi-Buch“.

Der momentane Zeitplan sieht vor, dass das Buch im Laufe des Mais und Junis fertig

Weiterlesen

Aufruf zum SkillsharingCamp im Rheinland

Dieser Text kommt aus der WAA / Werkstatt für Aktionen und Alternativen in Düren. Quelle:waa.blogsport.de/

Skillsharing Camp
im Hambacher Forst und der WAA
vom 06. bis zum 12.04.2015

Die Blockade eines der großen Schaufelbagger am 08. 03. 2015, das weitere Bestehen der Wald-/ Wiesenbesetzung und der Werkstatt für Aktionen und Alternativen (WAA) zeigen: Der Widerstand gegen die Braunkohleindustrie und ihre Welt lebt!
Aus diesem Grund wird das zweite Frühlings Skillsharing Camp im Rheinland vorbereitet. Um das Camp zu bereichern, wird ein Teil davon in der WAA (12km vom Hambacher Forst) stattfinden. Das Skillsharing Camp dient auf der einen Seite als Plattform zur Weitergabe von Kenntnissen und Fähigkeiten, zum Anderen als Forum, um internationale Kontakte zu anderen Kämpfen aufzubauen und aufrecht zu halten.
Die WAA in Düren wurde direkt im Anschluss ans Klimacamp 2011 gegründet. Ein halbes Jahr später wurde von hier aus zum ersten Mal der Wald besetzt. Übrigens geht es in der WAA direkt im Anschluss ans Skillsharing-Camp mit einer Bau- und Infowoche weiter!

Weiterlesen

Redaktionsschluss „Hambi-Zine“ 01.02.2015

Seit ein paar Wochen sind wir fleißig fürs „Hambi-Zine“ am schreiben, recherchieren, zeichnen, layouten und redigieren. Wenn du selbst noch einen Text oder ein Bild beitragen möchtest, dann idealerweise bis zum Redaktionsschluss am 01.02.2015. Auch Hilfe beim Redigieren ist nach wie vor willkommen. Sofern du noch etwas beitragen möchtest und das Datum dir zu früh ist, sag uns bitte bis zum 01.02. Bescheid. Dann können wir sicher einen Termin finden, der dir besser passt.
Melde dich einfach mit dem Betreff: „Hambi-Zine“ bei hambacherforst@nullriseup.net

Weiterlesen

Drum N Bass Against Climate Change

Anlässlich offener Kosten für Repressionsfälle in der Klima- und AntiAtom Bewegung gibt es am 16.01. ab 22h im JuZi eine Solisause. Kommt vorbei und feiert mit uns zu erlesenen Beats und scheppernden Snares im JuZi!
Ab 22 Uhr gehts los, im Ballsaal die ganze Nacht DnB mit Cine (Crach Records,HH), Randalex (HH), Cemek (Gö), Dropzone (HH) und Farbie Froh (Gö). In der Bar findet ihr den magical flying anti atom floor mit kreuz und quer Zeckenrap, Punk und 90er Elektro so wie Chiptunes. Hier legen Smoking Sunset, Schmitzkatze, Waschbaer und ein Tapferer kleiner Toaster auf.

Weiterlesen
Menü schließen