Windkraftanlage!

Seit Samstag dem 20 Dezember produziert ein 400 Watt Windrad Strom für die Wiese. Dieses Windrad wurde beim Klima-camp 2015 von einer Gruppe Menschen gebaut und hat nun seinen Weg auf die Besetzung gefunden.
Eine Anleitung zum Nachbau wird sobald wie möglich auch auf dem Blog veröffentlicht.
Windrad auf Wiese bei Nacht
Vielen Dank euch allen für euren Einsatz während des Klima-camps.

windrad tag
(Energie-)wende bleibt Handarbeit!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Götz von Berlichingen

    Glückwunsch zum Ausbau Eurer Stromversorgung!
    Wenn das jeder / jede bei sich zuhause auch machen würde, wäre RWE längst obsolet.

  2. Hallo,

    die Konstruktion sieht sehr günstig aus! ich möchte es in Sri Lanka nachbauen, und bin sehr gespannt auf die Aufbauanleitung.

    Beste Danke!

  3. das ja schon richtiger luxus bei euch ey sowas will ich auch

  4. Glückwunsch! Und jetzt noch eine schnellere Internetverbindung!

  5. Das Teil ist der Hammer.

    Gebaut wurde das Windrad durch ein 18 Köpfiges Team während eines zehntägigen Workshops auf dem Klimacamp im Rheinland 2015. Der Workshop wurde gemeinsam vom BOEE Kollektiv und dem Kollektiv für angepasste Technik angeboten. Ersteres hat sich leider kürzlich aufgelöst, will sich aber nächstens Jahr neu gründen. Die Baupläne orientierten sich stark an denen von Hugh Piggott, der die Windräder entwickelte, da er auf seiner abgelegenen Farm in Schottland nicht an das Elektrizitätsnetz angeshlossen war.

    http://kante.info/windrad-bau-auf-dem-klimacamp-im-rheinland-2015/

    http://www.scoraigwind.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.