Letter from Mr. Blue – Brief von Mr. Blue

deutsch | français | español

This letter was in the WAA waiting for getting published. There is no date on it, but hopefully we can see Mr.Blue tomorrow.

Hello friends family and everybody interested in the blog.

I have been in jail for the last 2 months now and doing fine, although its not the first time in jail for me its the first time being incarcerated under false pretenses and statements. It scares me a bit that the lies of others make it so easy to rob me of my freedom. I did expected this when i started my actions, and its obvious they are making a example of me. No surprise no one asked me what happened so far.
After a month my mail started to come in and how, i can hardly keep track of it all, but it warms my hart to know so many people are supporting us. A lot of people asked me to reply. I hope to be freed so i can make some phone calls if not i will start to write some personal letters.

So far for this post
once again thank you all for your support, and hope to catch you on the flipside.

nach oben

– Dieser Brief wartete in der WAA veröffentlicht zu werden, es ist kein Datum drauf – aber wir werden Mr. Blue hoffentlich morgen sehen –

Hallo Freund_innen, Familie und all jenen die am Blog interessiert sind.

Ich war jetzt die letzten zwei Monate im Knast und mir geht es soweit gut, auch ist es nicht das erste Mal dass ich im Gefängnis bin. Aber es ist das erste Mal das ich durch falsche Anschuldigungen und Aussagen eingekerkert wurde. Es macht mir etwas Angst dass die Lügen anderer es so einfach machen, mir meine Freiheit zu rauben. Ich erwartete dies als ich mit meinen Aktionen anfing, und es ist offensichtlich das sie aus meinem Fall ein Exempel statuieren wollen. Keine Überraschung dass ich bis jetzt noch nicht gefragt wurde, was soweit passiert ist.
Nach einem Monat fing es an das ich Post bekommen habe. Ich kann kaum die Übersicht behalten aber es wärmt mein Herz zu wissen das so viele Menschen uns unterstützen. Viele Menschen fragten mich nach Antworten – ich hoffe ihr könnt verstehen das es nicht so einfach ist für mich. (ich versuche die Hirnaktivität so gering wie möglich zu halten)
Am 18 Dezember wird mein Fall verhandelt werden. Ich hoffe dass ich freigelassen werde so dass ich einige Telefonate führen kann, wenn nicht werde ich anfangen einige persönliche Briefe zu schreiben.

Soweit für diesen Brief, einmal mehr Dank für all eure Unterstützung
& hoffentlich bis bald.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Wir sind bei dir Mr Blue hoffentlich wirst du bald wieder auf freiem Fuß sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.