Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Grüße aus dem Hambacher Forst an den Refugee Strike Berlin

solidarity - refugee strike berlin

…etwas verspätet, aber besser später als garnicht:
Dieses Soli-Banner ist um den 14.April auf dem Skill-Sharing Camp aufgetaucht und hing an verschiedenen Orten, bis es vor kurzem seinen Weg in die neu besetzten Bäume gefunden hat.
Anlass war die Räumung des O-Platzes, wegen welcher leider auch der geplante Vortrag über den Refugee Strike Berlin während des Skill Sharing Camps ins Wasser gefallen ist. Das Banner nimmt Bezug auf die Spaltungsversuche der Berliner Politiker_innen und auf die spontane Baumbesetzung von Refugee Aktivist_innen während der Räumung O-Platzes – unsere Solidarität habt ihr natürlich auch unabhängig von irgenwelchen Aktionen mit Bäumen! 😉
Hoffentlich kann ein Vortrag demnächst mal nachgeholt werden!
Solidarische Grüße!

Weiterlesen

Wanderung am Sonntag!

Der Waldpädagoge Michael Zobel (Aachen) lädt ein:

Der etwas andere Muttertagsausflug…
Der Hambacher Forst – oder was davon noch übrig ist und vielleicht gerettet werden kann?

FoodEine ganz andere Wanderung. In einem wunderbaren alten Laubwald, jeder kennt ihn, zumindest aus dem Auto auf dem Weg nach Köln, beiderseits der Autobahn vor Kerpen-Buir. Beiderseits? Nein, wenn man genau hinschaut, erkennt man auf der linken Seite nur noch wenige Baumreihen als „Sichtschutz“, dahinter erscheint schon die Abbaukante, der Braunkohle-Tagebau Hambach. Und die Bagger stehen bereit, auch noch den 1100 Ha großen Rest des ehemals mehr als 5500 Ha großen Waldes mit seinen hunderte Jahre alten Hainbuchen und Stieleichen abzubaggern und ein bis zu 400 Meter tiefes Loch zu hinterlassen. Aber noch ist der Wald da und mit ihm erstaunlich viele sehr aktive Menschen, die mit phantasievollen Aktionen versuchen, zu retten, was noch zu retten ist. Seit vergangenem Samstag läuft die nun schon vierte Waldbesetzung, junge Menschen aus ganz Deutschland und den Nachbarländern in Baumhäusern bis zu knapp 25 Metern hoch in den Buchen und Eichen…

Weiterlesen

Stimme geben – Stimme erheben

Veranstaltungsreihe der Initiative Buirer für Buir

Mit Blick auf die Kommunal-, Kreistags und Europawahlen lädt die Initiative Buirer für Buir im Mai zu mehreren Veranstaltungen unter dem Motto „Stimme geben – Stimme erheben“ ein.

Am Donnerstag, den 15.05.2014 um 19.30 Uhr können WählerInnen bei der Podiumsdiskussion „Was ist uns Kohle wirklich wert?“ mit VertreterInnen der fünf Kreistagsfraktionen in der Aula der Grundschule im Park, Broichstr. 10 in Buir ins Gespräch kommen. Neben Stephan Pesch vom WDR, der als Moderator erwartet wird, konnten als Experten Peter Immekus vom Netzwerk Bergbaugeschädigter und Tim Petzoldt von Greenpeace Köln gewonnen werden.

Weiterlesen

TICKER – MONTAG 28. April (+So, Sa)

###################################################
Also, nun startet also der Ticker, voller Liebe und Revolte gibt es die aktuellsten Geschehnisse und Informationen rund um die Wiederbesetzung des Hambacher Forstes

Other Languages/Autres Langues/Otra Idioma
EnglishFrancaisCastellano
##################################################

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++ MONTAG 28. April +++

13:25 Uhr
Nachdem die Polizei die Menschen im Wald mit ihrer Karnevalskolonne bespaßt hat, sind sie auch schon wieder in ihre Wannen gestiegen und abgereist =/

12:55 Uhr
Die Bullen gehen zur 2. Besetzung. Es gibt immer noch keine Informationen, wieso sie da sind.

Weiterlesen

MORGEN (26.) ist WIEDERBESETZUNG

Ihr lieben aufständischen Menschen!

Während RWE noch Komposttoiletten sucht und die bürgerliche Presse wegen Glasbruch an einem Polizeiauto Schnappatmung bekommt, besetzen wir erneut den HAMBACHER FORST!

HEUTE ist der 26. April 2014, wie angekündigt wird es eine Demo geben und die öffentliche WIEDERBESETZUNG des WALDES.

x

Vielleicht wird es ja daneben noch allerhand andere, größere und/oder kleinere Aktionen geben, wir lassen uns überraschen 😉

Jedenfalls sehen wir einem tollen und spannenden Tag entgegen, irgendetwas wird passieren und darüber freuen wir uns natürlich sehr!

Damit wir alle auf dem Laufenden bleiben haben wir neben allgemeinen Infos, Texten und Bildmaterial auch Ticker auf unseren Blogs:

hambacherforst.blogsport.de (deutsch)
hambachforest.blogsport.de (English with some French tickernews)
bosquehambach.blogsport.de (Castellano)

Wer uns telefonisch erreichen möchte, die_der rufe unter folgender Nummer an:

0157-541.361.00

Und am Ende gibt es der Vollständigkeit halber Parolen:

Hambacher Forst bleibt!
RWE abschaffen!
Arbeit, Kapital, Nation, Scheiße!
Vive la resistance!
A las barricadas!

Weiterlesen

Video zur gestrigen Toiletten-Räumungsaktion

Die Polizei räumte unter Aufgebot von Maschinen und Gewalt drei völlig unschuldige Kompostklos bei der Besetzung im Hambacher Forst. Der Einsatz zog sich in die Länge, Aktivisten machten Musik, lasen Schriften, tanzten, verbarrikadierten sich, blockierten und ketteten sich an die Bagger. Die Polizei reagiert auf gewaltlosen Protest wie immer: mit Gewalt. Wer diese nicht sehen will verzichtet daher besser auf das folgende, unterhaltsame Video.

Weiterlesen
Menü schließen