Nach dem Skillshare läuft die Liberate or Die Woche. Kommt rum!

Einladung zum Supporter_innen Treffen „Hambi-Café“

🌳☕ Einladung für Hambis & Supporter_innen zum Hambi-Café zum Kennenlernen 🤝 & Kontakte tauschen📝☎️📲. Immer vorm Waldspaziergang: um 11h @HambiMahnwache. ✌️ Weitersagen! ☕🌳

Einladung zum Supporter_innen-Treffen „Hambi-Café“

Viele den Hambi unterstützende Menschen bieten uns eine Dusche an, die Waschmaschine, Schlafplätze, Zimmer oder Autos. Wir sind an dem Punkt wo wir diese Unterstützung tatsächlich brauchen. Um einander kennenzulernen und Kontakte zwischen Unterstützer_innen und Waldbewohnenden, sowie unter den Unterstützenden zu knüpfen, laden wir alle ein:

Vor jedem Sonntagsspaziergang am ersten Sonntag eines Monats treffen wir uns um 11 Uhr an der Mahnwache, um einander kennenzulernen und dann gemeinsam durch den Wald zu spazieren.

Um Kontakt zu halten, bringt bitte kleine Kontakt-Zettel oder Visitenkarten mit, auf denen ihr euer Angebot aufschreibt. Diese könnt ihr Menschen geben, die ihr im Wald oder beim Hambi-Café persönlich kennen lernt. So braucht keine Telefonnummer an ein Infobrett!

Beispiele:

Biene Maja
Angebot: Duschen, Wäsche waschen,
Schlafplatz für 2 Personen in Ort XY,
evtl Shuttle möglich (nur abends),
0123-123456789

Dagobert Duck
Angebot: Shuttle von/ nach Aachen,
Leih-Fahrrad in Aachen
0123-123456789

Ronja Räubertochter
Angebot: Bauholz-Lieferung (regelmäßig),
Dusche & Waschmaschine in Ort XY
0123-123456789

Peter Pan
Angebot: evtl Shuttle nach/ von Köln möglich
(nur Wochenende), Kranksei-Zimmer
email@nullemailadresse.net

Viel Spaß! Solidarische Grüße aus dem Wald & bis bald!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Seit einem Jahr ist mein Herz erfüllt vom Hambi. Dort zu sein lässt mich tiefes Glück empfinden, durch den Frieden und die Schönheit und die freundliche, unaufdringliche Weisheit des Waldes zu jeder Jahreszeit. Gleichzeitig schmerzt jede Verletzung und Verstümmelung. Ich habe großen Respekt vor den jungen Menschen, die dort ausharren und den Wald schützen. Ich habe viele Male erlebt, mit welcher Achtsamkeit und Demut sie dem Wald begegnen. Im zurückliegenden Herbst, mit allen Aktionen und Demonstrationen schlug die Seele unseres Landes im Hambi. Jetzt sind wir wieder aufgerufen, mit friedlichen Mitteln den Wald zu schützen, indem wir Älteren und sesshaft Gewordenen dort Präsenz zeigen und klar machen, dass wir nicht wegschauen werden. Kommt alle zum Waldspaziergang am 13.1.!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen