Skillsharing Camp im Hambacher Forst | 21. -30.09.2018

Wir bereiten uns vor!

Wie ihr ja schon längst wisst, steht die nächste – evtl. letzte Rodungssaison im Hambacher Fost – vor der Türe. Deshalb soll das Skillshare, das vom 21. -30.09.2018 stattfindet, uns alle darauf vorbereiten.
Diese Tage sind selbstorganisiert, d.h. auch, dass wir uns gemeinsam um die Wasserversorgung, Lebensmittelbeschaffung und unseren menschengemachten Müll kümmern.
Es wird viele Workshops geben, und wenn ihr Lust habt, auch etwas anzubieten, dann haut rein! Der Fokus soll auf der Verteidigung des Waldes liegen, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, und alle Aktionslevel und – formen sind erwünscht. Neben Wissens- und Erfahrungsaustausch wollen wir uns vernetzen und eine gute Zeit gemeinsam verbringen. Neben vielen handwerklichen Workshops (z.B. Plattform bauen) wird es auch Infovorträge und Diskussionsrunden geben.
Gerne könnt ihr euch auch Kleingruppenaktionen überlegen, wir beraten, wenn ihr und wollt, und EA und legal- support sind natürlich auch da.
Wenn ihr euch jetzt denkt „jo, bin isch dabei“, dann bringt noch Motivation, etwas zu bewegen, Schlafsack, Isomatte, am besten ein Zelt (es gibt begrenzt Schlafplätze) und vegane Schokolade mit.

Dinge, die sehr wertvoll für euch sind, lasst ihr besser zu Hause, wer weiß, wann das nächste mal die Cops wieder im Wald stehen.

Sexismus, Rassismus, Speziesismus, sowie jegliche Art an Diskriminierung dulden wir nicht.

So, genug davon, komm einfach vorbei und mach dir selbst ein Bild. Du kannst gerne schon vorher vorbeikommen und natürlich auch länger bleiben!

Wir sehen uns auf den Bäumen und im Skillsharing Camp!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Freu Mich drauf! Und hoffe auf ein der Repressionsmacht trotzendes lehrreiches Mit-Einander 🙂
    Solidarisch für den Wald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.