Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Amtsgericht Kerpen mit Buttersäure angegriffen

Wir haben folgenden Beitrag auf Indymedia( https://de.indymedia.org/node/21547) gefunden:

„Heute haben wir, eine autonome Kleingruppe, das Amtsgericht Kerpen mit Buttersäure angegriffen. Wir haben die Buttersäure in Spritzen gefüllt und sie durch den Türschlitz gespritzt. Buttersäure (die übrigens trotz des Namens vegan ist) stinkt abartig! Und das hat das Amtsgericht Kerpen auch verdient!
Gerichte sind ein wichtiger Bestandteil des staatlichen Repressionsapparates und sorgen zusammen mit Polizei, Konzernen, Knästen und Regierungen dafür, dass alles so bleibt wie es ist. Das heißt: Die Herrschaft von Menschen über Menschen, die Ausbeutung und Zerstörung der Natur, Klimawandel, Hunger, Krieg und so weiter.
Das Amtsgericht Kerpen ist im speziellen dafür verantwortlich, dass nach einer Barrikadenräumung im Januar 2018 vier Menschen, die der Polizei ihre Namen nicht nennen wollten (über weitere fünf hat das Amtsgericht Düren entschieden), einige Wochen im Knast saßen. Außerdem sitzt seit einer weiteren Barrikadenräumung im März 2018, bei der die Bullen drei Menschen gejagt und mitgenommen hatten, immernoch ein Mensch im Knast. Auch dieser Mensch hat sich des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung ermächtigt und die Angabe der Personalien verweigert und wird deshalb von den Repressionsbehörden UP III genannt. UP III wird die Kommunikation mit solidarischen Menschen außerhalb des Knastes massiv erschwert, indem die meisten Briefe abgefangen werden und kaum Besuche ermöglicht werden. Wir sind verdammt wütend!

Burn all Prisons! Hambacher Forst verteidigen! Free UP III!“

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Der Staat mag das Monopol zur Gewalt haben, das Monopol zum Verbrechen hat er jedenfalls nicht!

    04.06.2018
    Kurt Claßen

  2. AG Kerpen, Gerichtstermin 31.07.2018 : Ergebnis nach 4-stündigem Prozesstag für australische Demonstrantin, engagierte ÖKO-Architektin :
    9 Monate Haft ohne Bewährung !!!!!

    QUO VADIS; JUSTICIA COLONIA ?????????????

    Das ist eine Schande für die deutsche Justiz !!!!!!!!

  3. Was für linker Faschismus. Gewalt ist immer primitiv. Egal gegen wen.
    Die Größe eines Menschen zeigt sich, dass man Ziele ohne Gewalt erreichen kann. Ansonsten nähert man sich den Rechtsfaschisten an.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen