Kapitalismus ist Müll!

Aber da wir, ob wir nun wollen oder nicht, von ihm umgeben sind, versuchen wir das Beste draus zu machen, bis wir ihn abgeschafft haben, deshalb:

  • Wenn ihr uns Lebensmittel spendet (Yeah!) versucht Dinge mitzubringen, die nicht in Plastik verpackt sind (z.B. keine eingeschweißten Gurken) sondern in größeren, wiederverwendbaren Boxen etc.
  • Bei Sachspenden: Wir sind euch allen extrem dankbar, dass wir so unglaublich viel Zeug geschenkt bekommen! Aber unsere Kapazitäten damit umzugehen sind leider etwas kleiner als euer Wille 😉 Deshalb überlegt euch kurz, ob wir das alte Plastik-Besteck wirklich brauchen oder ob unser Freeshop beim 30sten T-shirt nicht vielleicht doch aus den Nähten platzt 😉    Wenn ihr euch unsicher seid was wir brauchen, schaut einfach mal hier
  • Für uns ist es sehr schwierig, Müll wegzubringen und gerade da sind wir auf Hilfe von außen angewiesen. Wenn ihr den Wald wieder verlasst (Schade… 🙁 ), schaut doch nach, ob in eurem Auto/ Fahrradanhänger/ Händen noch Platz für eine Mülltüte ist.

Vielen Dank für eure Hilfe, wir gehn mal weiter Müll sammeln ;*

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Volker Pispers: „Der Kapitalismus lebt davon, dass er die Menschen blöd hält…Und im Kapitalismus entsteht alles Geld durch Schulden machen..“

    https://www.youtube.com/watch?v=HRCVudUEF4s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.