Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Plane Stupid blockiert Heathrow

Das Aktionsbündnis Plane Stupid („die Flugindustrie zurück auf den Boden bringen!“) hat heute den Flughafen Heathrow in London blockiert.

Während Du das liest, befinde ich mich in einer Gefängniszelle. Ich bin eine von 12 Personen von Plane Stupid, die verantwortlich dafür sind, gestern morgen auf die Startbahn des Flughafens Heathrow eingebrochen zu sein und damit Flüge aufgehalten haben.
Der Grund für diese extrem erscheinende Aktion ist ganz einfach: Wir können keine weiteren Start- und Landebahnen bauen, wenn wir ernsthaft vorhaben, die Klimakatastrophe abzuwenden. Diese Aktion ist eine Nachricht an die Regierung, die nun eine Entscheidung treffen muss, auf Basis der öffentlichen Debatte, welche bisher fast völlig die notwendigen Handlungsaufforderungen aus den Folgen des Klimawandels ignoriert hat. Heathrow oder Gatwick? Wir können keinen von beiden erweitern, wenn wir den Klimawandel ernsthaft stoppen wollen. Aktionserklärung auf englisch

Bericht bei Robin Wood

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen