Neue Videos aus dem Hambacher Forst

Es sind drei neue Interviews online. Dabei, eine Anekdote zur Wiederbesetzung, ein Kommentar zum (er)leben im Wald, und Schilderungen über die Gewalt und Repression im Hambacher Forst.

Community Support

Homeland

Polizeigewalt & Repression (Achtung, es wird Polizeigewalt geschildert)

Weiterlesen Neue Videos aus dem Hambacher Forst

Sonntag: Brunch an den neuen Waldbesetzungen

Einladung zum gemeinsamen Essen, Musizieren und Plaudern

FoodAm Sonntag, 4.5.2014, laden wir alle Menschen, die für den Erhalt des Hambacher Forstes sind, zum gemeinsamen Essen, Musizieren und Plaudern ein. Wir starten um 12 Uhr am Treffpunkt Wiesenbesetzung und gehen mehrmals am Nachmittag gemeinsam in den Wald.

Wir wollen dabei einen Spaziergang zu den neuen Waldbesetzungen machen und dort jeweils eine Rast einlegen, um mit den Menschen in den Bäumen gemeinsam zu speisen, akustischer Musik zu lauschen und miteinander in Kontakt zu kommen. Wir werden frisches Brot backen und etwas warmes zu Essen anbieten. Es wäre wunderbar wenn ihr Musikinstrumente und/oder Leckereien (Kuchen, Salate, Snacks,…) mitbringt. Am liebsten vegan, also ohne Ei-, Honig-, oder Milchprodrukte, denn dann können sie von allen gegessen werden.

Zudem wird es auch einen größeren Waldspaziergang geben, bei dem ihr unter anderem mehr über die Geschichte des Hambacher Forstes kennenlernen könnt.

Bis dann 😉

Weiterlesen Sonntag: Brunch an den neuen Waldbesetzungen

Ein paar Gedanken zu Solidarität und Gewalt

english version
In letzter Zeit haben uns einige Stimmen erreicht, die ausgehend von mehreren Zeitungsartikeln das Camp infrage stellen. Kritisiert wird vor allem die angebliche Aggressivität der Aktivistis und die Zerstörung eines Polizeiautos, die ebenfalls der Wiesenbesetzung zugeschrieben wird. Deshalb haben wir uns vor einigen Tagen zusammengesetzt, um uns darüber auszutauschen.
Dazu erstmal zwei Punkte vorab:
Zum einen gibt es kein kollektives “Wir”. Die Personenkonstellation auf dem Camp ändert sich laufend und die gesamte Bewegung ist glücklicherweise sehr vielfältig und will und kann nicht vereinheitlicht werden.
Zum anderen ist es sehr schwer, den Gewaltbegriff zu definieren – schon dazu existieren viele verschiedene Vorstellungen.
Deshalb erhebt dieser Text auch nicht den Anspruch, allgemein gültig für die gesamte Bewegung zu sprechen, sondern möchte vielmehr einen Teil zur Diskussion beitragen.
In erster Linie wollen wir mit euch teilen, welche Meinungen und Fragen in unserer Runde geäußert wurden.
Ist zum Beispiel Gewalt gegen Sachen überhaupt Gewalt?

Weiterlesen Ein paar Gedanken zu Solidarität und Gewalt