Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Kommende Termine

In den kommenden Tagen wird es auf der Waldbesetzung einiges an Programm geben:

Di, 24. April: 20:00Uhr: Grüner Kapitalismus ist eine Lüge

Die vorherrschenden Zukunftskonzepte – im Kampf gegen den Klimawandel – bauen alle auf auf der Grundlage einer spezifischen Wirtschaftsform auf: der Kapitalistischen. Da diese im Bewusstsein aber zum Naturverhätnis geworden sind, wird das nicht einmal mehr erwähnt, sondern von vornherein als unumgänglich angenommen. Nach dem Motto „ein Kapitalismus ohne Geld ist leichter vorstellbar als eine Welt ohne Kapitalismus“. Auf diesem Vortag sollen die verschiedenen Spielarten eines „grünen Kapitalismus“ auf ihre Klimaschutztauglichkeit überprüft werden, und geguckt werden, ob es nicht andere Wirtschaftslogiken gäbe, die näher an die Herausforderungen einer klimafreundlichen Gesellschaft herankommen.

Do, 26. April ab 19:00 Uhr: Thementag Zapatismus:
Filmabend + lecker vegane Vokü mit Erfahrungsbericht

Dieser Programmpunkt wird in die Werkstatt für Aktionen und Alternativen verlegt. Mehr Infos und die Wegbeschreibung gibts auf waa.blogsport.de

29. April um 14 Uhr: Spaziergang im Hambacher Forst

Findet einmal im Monat statt. Ziel ist es gemeinsam den Wald kennen zu lernen und uns gegenseitig, als verschiedene Akteur_innen des Widerstandes gegen die Waldrodung.

Skill-sharing-camp:

Wir wollen in nächster Zeit ein Skill-sharing -camp auf der Waldbesetzung organisieren, wo verschiedenstes Wissen geteilt werden soll. Von Aktionstechniken, über „Kochen für Camps“ bis „draußen-Leben-skills“ und Pressearbeit. Der Termin steht noch nicht fest, wird aber in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen