Massenaktion im August im Rheinland

Das Datum steht: jetzt notieren!
Massenaktion gegen Kohle am Wochenende 14.-16. August 2015
im Rheinischen Braunkohlerevier bei Köln

Ende 2015 werden in Paris die 21. UN-Klimaverhandlungen stattfinden. Das Ergebnis – wir ahnen es jetzt schon – wird kläglich sein. Und während die globalen CO2-Emissionen aus immer mehr Kohlekraftwerken dramatisch steigen, nehmen wir Klimaschutz selbst in die Hand. In diesem Jahr vieler energiepolitischer Entscheidungen ist es an der Zeit, ernst zu machen mit dem Kohleausstieg. Weitere Informationen: Massenaktion August

Weiterlesen Massenaktion im August im Rheinland

Köln goes Wald

FoodKöln goes Wald am Sonntag den 11.1.2015. Wer möchte, kann ab 10 Uhr in die Küche der Keuphalle (Helmholtzstraße 8, Köln Ehrenfeld, Straßenbahn Haltestelle Leyendeckerstraße, Linie 3/4) zu einem kleinen Frühstück kommen.
Um 11:20 Uhr tref­fen wir uns dann am Gleis der S12 am S-​Bahn­hof Köln-​Eh­ren­feld. Er­ken­nungs­zei­chen ist das „Ham­ba­cher Forst bleibt!“ Pla­kat. In Buir wird der Rest um 12.​oo Uhr am Bahn­hof ein­ge­sam­melt. Ge­mein­sam gehts dann

Weiterlesen Köln goes Wald

Auf zum Skillsharing Camp vom 06.04-12.04.2015

Hambacher Forst: Der Frühling kommt und der Wald wird aus seinem Winterschlaf erwachen und das erste Grün wird sich in Richtung der Sonne strecken. Die Vögel halten Einzug und wieder sind auf mehreren Kilometern Länge und 200 m breite der Wald zerstört.
Die “ Kein Baum fällt” Kampagne, der Winter und mit ihm die Rodungsarbeiten neigen sich dem Ende zu. Es fanden Blockaden, Besetzungen, Diskussionen, Mahnwachen, Prozessen und Inhaftierungen statt. Durch das Mediale / öffentliche Antreten und den Auseinandersetzungen, haben wir unsere Ablehnung zu lebensfeindlichen Technologien, wie die Braunkohle verstromen nach draußen getragen. Denn auf eine andere Welt zu hoffen bringt uns nicht weiter. Sie muss sich erkämpft werden. Weiter zum Aufruf und Infos: Skillsharing Camp 2015-Frühling

Weiterlesen Auf zum Skillsharing Camp vom 06.04-12.04.2015

(MG)Vortrag / Film / Essen

http://www.permanentculturenow.com/wp-content/uploads/2012/11/food-not-bombs.jpg
Am 16.2.2015 findet in Mönchengladbach (MG) in Zusammenarbeit mit „Food Not Bombs“ ein Vortrag und eine Filmvorführung über den Hambacher Forst statt. Ihr seid herzlich eingeladen.

Hier einige Infos; FOOD NOT BOMBS | MG versteht sich seit 6 Jahren als unkommerzieller & kulturpolitischer Treffpunkt in Mönchengladbach. Wir möchten zeigen, dass es auch jenseits von Verwertungslogik und Konsumhaltung die Möglichkeit gibt, gemeinsam Kultur zu „machen“

Weiterlesen (MG)Vortrag / Film / Essen

Klimaschutzwoche an der HNEE

http://www.hnee.de/_obj/2503081D-5F49-455D-8B5F-E6CF1EBA8B0F/inline/size/782x/banner_klimaschutzwoche.jpg
Vom 12.- 16. Januar 2015 findet die Klimaschutzwoche an der HNEE-Fachhochschule für nachhaltige Entwicklung Ebberswalde bei Berlin statt. Das Projekt „Klimafreundliche Hochschule“ macht mit der Klimaschutzwoche die vielfältigen Aktivitäten an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde sicht- und erlebbar, verknüpft sie mit der Region und regt zum Weiterdenken eines gelebten Klimaschutzes an.
Macht mit! Weitere Informationen zu den Vorträgen findet ihr unter dem folgendem Link.
Quelle:Klimaschutzwoche

Weiterlesen Klimaschutzwoche an der HNEE

-Bremen-Klima*Folgen*Bewegung

Thema: Alles Verkehr(t)?,Montag, 12.1.2015 | 19:30 Uhr | Lagerhaus, Mediencoop (Bremen)
Mobilität, Verkehr und mentale Infrastrukturen – Der Anteil des Verkehrs an den CO2-Emissionen lag 2012 in Deutschland bei 19%. (Umweltbundesamt, Treibhausgasausstoß, 2012.) Auch in Deutschland wächst das Verkehrsaufkommen. Zwar steigt die Zahl der transportierten Personen und Güter nur noch langsam, aber es werden immer längere Strecken zurück gelegt. So erhöhte sich die durchschnittliche Beförderungsweite von Gütern von 1999 bis 2011 um 30 %. (Statistisches Bundesamt, Verkehr auf einen Blick, 2013.)

Weiterlesen -Bremen-Klima*Folgen*Bewegung

Sa.17.1Soli-Konzert in Oldenburg

http://www.alhambra.de/infos/bilder/alhambra-haus.jpg
Am 17.01 soll es nach dem Terminplan des Alhambras in Oldenburg (bei Bremen) eine Solidaritäts Veranstaltung für den Hambacher Forst geben.
Weitere Infos werden in Kürze Folgen.
Quelle: Alhambra aktuelle Termine
Der Flyer:Soli Sause
Infos zu dem Ort Alhambra

Das Alhambra ist eines der wenigen Aktions- und Kommunikationszentren dieser Größe in der BRD, das vollkommen unabhängig von staatlicher oder kommunaler Finanzierung und auch Einflußnahme ist. Es gibt keinerlei Zuschüsse.
Alle Gelder, von denen das Alhambra existiert, werden gespendet, oder durch Veranstaltungen, wie z.B. Discos eingenommen. Von den (wenigen) Spenden und den Einnahmen aus dem Getränkeverkauf wird der Unterhalt des Alhambra bestritten.
Alle anfallenden Arbeiten werden von Leuten bewältigt, die das in ihrer Freizeit unentgeltlich – oft mit Stress und Nerverei verbunden – tun.
Das Alhambra ist vollkommen unabhängig und selbstverwaltet.
Die manchmal etwas undurchschaubaren Strukturen machen es für Außenstehende etwas schwierig, die entsprechenden Ansprechpersonen zu finden, die auf Fragen antworten können.

Weiterlesen Sa.17.1Soli-Konzert in Oldenburg

Infoveranstaltung und Prozess in Aachen

Am 18.12.2014 wird eine Infoveranstaltung des Widerstandes im Rheinischen Braunkohlerevier im AZ ( Autonomen Zentrum ) Aachen stattfinden. Prozess am heutigen Tag gegen ein Antifaschist@ in Aachen.

weitere Infos zur Info Veranstaltung und dem Prozess:

Weiterlesen Infoveranstaltung und Prozess in Aachen