Update von Cosy 18.11.21

Update von Cosy 18.11.21

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Neuigkeiten von Cosy

Wie ging es weiter?

Am Montag war Cosy in der Tierklinik, um den Augendruck zu Kontrollieren und sie der Neurolog*in vorzustellen.
Der Augendruck auf dem gesunden Auge war erhöht und die behandelnde Tierärztin war sich unsicher, ob Handlungsbedarf besteht.
Sie war sehr ehrlich und verwies Cosy weiter an eine externe Augenspezialist*in, um keine Fehler zu machen, bzw. das gesunde Auge sicher nicht zu Gefährden. Glücklicherweise konnten wir noch am selben Tag einen Termin bei der Augenspezialist*in bekommen, die direkt eine Entwarnung gab. Der Druck ist mit 21 zwar leicht erhöht, aber unter den Umständen in Ordnung. Es könnte auch eine Nebenwirkung der Tropfen sein, weshalb wir diese nun weglassen. Der Druck auf dem linken Auge ist weiterhin stabil.

Da Cosy trotz der dreifachen Futtermenge nicht zunimmt, haben wir zusätzlich noch eine Kotprobe abgegeben, um die Bauchspeicheldrüse & Wurmbefall auszuschließen.

Die Neurolog*in der Tierklinik hat mit Cosy ein paar Tests gemacht und würde aufgrund ihres Verhaltens ein Kopf – MRT empfehlen, um Gehirnerkrankungen auszuschließen. Leider soll das MRT in dieser Klinik 1200€ kosten und wir telefonieren noch die Leitungen heiß, um es günstiger hinzubekommen.

Cosys Zustand aktuell

Cosy verhält sich zurzeit launisch und braucht viel Ruhe und Schlaf. Trotzdem zeigt sie sich tapfer, spielt gerne draußen und könnte pausenlos nach Leckerchen suchen, oder auf irgendwas rumknabbern. Auch ausgiebige Spaziergänge und Streicheleinheiten nimmt sie dankbar an und ist trotz der Umstände ein fröhliches Wesen.

Spenden

Da die letzten Untersuchungen weit mehr gekostet haben als gedacht, möchten wir euch nochmal bitten den Spendenaufruf zu teilen, es euren Freunden & Bekannten zu erzählen, oder den ein oder anderen Euro an uns weiterzuleiten, um damit Cosy’s MRT zu Sichern und weitere Kontrolltermine zu Gewährleisten.

Danke!

Wir melden uns mit den Testergebnissen der Kotuntersuchung und dem MRT – Termin bald wieder zurück.

Danke an alle Menschen da draußen fürs mitfiebern, Pfötchen drücken, hoffen und eure wahnsinns Solidarität!

Ihr seid großartig!

Schreibe einen Kommentar