Prozessbericht 03.05.

Die Anklage wegen Beleidigung wurde schon nach kurzer Zeit gegen die Auflage 15 Sozialstunden zu leisten eingestellt. Ein Aktivist der als solidarische Prozessbegleitung vor Ort war wurde von der Polizei in einen Raum ohne Kameras gezehrt und dort mehrfach geschlagen und getreten. Von den beteiligten Bullen fiel unter anderem der Satz „ich brech dir alle Knochen“. Vorwürfe wurden nicht genannt, auch gab es nicht einmal den Versuch die Personalien des Aktivisten festzustellen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.