Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Hauptförderband im Tagebau Hambach besetzt

English

Das Hauptförderband im Tagebau Hambach wurde in den frühen Morgenstunden von zwei Personen blockiert. In Solidarität mit unserem Compa Jus, der seit 6 Wochen im Knast von Köln festgehalten wird. Diese Aktion soll eine Möglichkeit des Handels geben. Zeigt euch solidarisch mit Jus. Schreibt ihm Briefe, organisiert Aktionen.
Freiheit für Jus

Die Aktivist_innen haben sich vorgenommen, sich auf ihre Aktion zu konzentrieren und keine Medienearbeit zu tätigen. Es wird keinen Ticker oder Pressemitteilung geben. Es wurde viel gesagt, heute wird blockiert…..
Dies ist eine von vielen Aktionen gegen lebensfeindliche Technologienen.

Die Polizei hat die Blockade nach 6,5 Stunden beendet. Besonderes Feature: eine Stunde haben die Arbeiter die angelockten Personen mit kaltem Wasser bespritzt.

Mittlerweile sind alle beteiligten Aktivist_innen frei und in guter Stimmung.

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Nice one!!!! I love you

  2. Das hat mir den verregneten Morgen versüßt. Ich denke an Euch, die Ihr im Nassen liegt – wo es Kaffee und eine warme Dusche gibt, wisst Ihr ja…

  3. I am Jack’s beating heart, I remind Jack that tomorrow brings hope and new adventures.

  4. Es ist mir eine Ehre euch kennen zu dürfen – wo es Kaffee und eine warme Dusche gibt wisst ihr ja!

  5. danke für eure konsequenten Aktionen.
    soli grüße!

  6. …so much respect!!!

  7. Love you. Haltet durch, bin bald wieder bei euch!

  8. macht weiter so bis zum kohle ausstieg 🙂 ich bin im herzen immer bei euch

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen