Einladung zu 10 jährigem Bestehen nach Bure/Frankreich

  • Beitrags-Kategorie:Vernetzung
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Wir wurden zum 10. Geburtstag des Haus des Widerstandes am 6. und 7. Dezember nach Bure eingeladen (wird genauso ausgesprochen wie Buir). Es geht hierbei um den Widerstand gegen das Atommüllendlager Cigéo . Hier noch ein Link aus dem Jahr 2005, als das Haus noch ganz frisch war. Es ist wie die WAA, und feiert jetzt 10 Jähriges – also nix wie hin!

HAUS DES WIDERSTANDES GEGEN DEN ATOMMÜLL – 10 JAHRE SCHON!

Gekauft als Ruine in 2004, mit dem Ziel einen dauerhaften Ort der Wachsamkeit, der Information und des Kampfes gegen das Atommüllprojekt im Département Meuse / Haute-Marne einzurichten, hat sich das Haus Bure ganz schön geändert!

10 Jahre schon! 10 Jahre von Arbeit, Aktionen, Diskussionen, Debatten.
10 Jahre von Allem gleichzeitig.

Ihr erhaltet diese Einladung, weil sich unsere Wege irgendwann gekreuzt haben und weil ihr Teil der Geschichte dieses Ortes seid wie nur wenig andere. Ihr werdet lebhaft und fröhlich eingeladen, diesen Geburtstag mit uns am Wochenende des 6. und 7. Dezember feiern zu kommen.

Da das Haus seit jetzt 10 Jahren in Bure steht und da der Kampf gegen CIGEO dazu neigt, sich zu intensivieren, wird dieses Wochenende auch eine Gelegenheit sein, mit euch unsere Überlegungen zu teilen und uns darüber auszutauschen, was das Haus geworden ist und was es in die kommenden Jahren sein könnte.

Das Haus Bure das ist euer Haus und das ist es, was wir und ihr alle daraus machen und machen werden!

Also, Termin am Samstag dem 6. ab 14 Uhr in der rue de l’Eglise in Bure (Siehe Wegbeschreibung und Karte. Die nächsten Bahnhöfe sind 45 Min entfernt. Abholung ist möglich, bei vorheriger Verabredung)

ESSEN: „Patate Party“ und „Spanische Herberge“. Also Danke wenn ihr etwas als Beitrag mitbringt!

SCHLAFEN: wie gewöhnlich, gibt es den Platz im Schlafsaal, aber wie an jedem Wochenende mit viel Andrang empfiehlt es sich, Matten und Schlafsäcke mitzubringen, um unabhängig zu sein.

Programm

SAMSTAG, DEN 6.
Ab 14 Uhr: Aufnahme im Haus Bure
15h-17h: Plenum, dann Workshop über die Rolle des Hauses, des Multiaktivitätensaals und die Projekte die mensch in diesem Saal machen möchte,
17h-18h: Feedback der Workshops
Ab 18 Uhr: Aperitif, Mahlzeit zum freiem Preis, Konzert

SONNTAG, DEN 7.
10 Uhr 30: Für diejenigen die das wünschen, schlagen wir für den Sonntagvormittag ein Gespräch über die aktuelle Situation des Kampfes gegen CIGEO, die Atomkraft und ihre Welt vor, sowie Ideen und Vorhaben der einen oder anderen für die kommenden Monate zu teilen.
12 Uhr 30: Mahlzeit zum freien Preis
14 Uhr: Antinuke-Spaziergang rund um Bure

Weitere Infos

Bis bald!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar