Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Rheinmetall markiert

G�Z

Am 7. Juli 2013 haben antimilitaristische AktivistInnen in Berlin das Büro des Rüstungskonzerns Rheinmetall in der Voßstraße 22 in Berlin markiert. Es wurden antimilitaristische Plakate gegen das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) und ein großformatiges Plakat mit dem Spruch „Krieg beginnt hier! GÜZ markieren, blockieren, sabotieren“ angeklebt. Rheinmetall hat federführend das GÜZ auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide nördlich von Magdeburg entwickelt. Es gehört weltweit zu den modernsten Truppenübungsplätzen.

Rheinmetall Defence liefert die GÜZ-spezifische Simulationstechnik. Zu den Aufgaben von Rheinmetall Defence gehören der Betrieb und die Betreuung der Zentrale, der Laser-Duellsimulatoren und des gesamten Kommunikationsnetzes einschließlich der Computer-Hardware, sowie die Wartung und Instandsetzung der Gefechtsfahrzeuge.

Auf dem 230 Quadratkilometer großen Gelände üben alle Bundeswehr- und KFor-Einheiten, die nach einem 14-tägigen Training direkt zu Auslandseinsätzen nach Afghanistan oder in den Kosovo geschickt werden. Terrorismusbekämpfung, Crowd-and-Riot-Control, Boden-Gefechtsübungen und vieles mehr werden in nachgebauten Dörfern mit nachgestellten Szenen und SchauspielerInnen simuliert und trainiert.

Aktuell wird eine Übungsstadt gebaut, mit etwa 500 Häusern, Armutsbezirken, Industriegebieten, U-Bahn-Tunneln und Flüssen. Die Kulissenstadt namens Schnöggersburg wird für etwa 100 Millionen Euro errichtet.

Das GÜZ steht als private Dienstleistung des größten deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall auch den gesamten NATO-Staaten, den europäischen »Battle­groups« und der europäischen militärischen Polizeitruppe, den European Gendarmerie Forces, zur Verfügung.

Vom 21. bis 29. Juli 2013 findet wieder das internationale »WarStartsHere-Camp« gegen das GÜZ statt. Gemeinsam soll der reibungslose Ablauf auf dem Militärgelände gestört werden. Beteiligt euch an den Protesten und kommt zum antimilitaristischen Camp!

Weitere Infos zu den Protesten gegen das GÜZ unter:

http://www.warstartsherecamp.org | http://perspektive.blogsport.eu | http://nowar.blogsport.de

Erschienen auf: https://linksunten.indymedia.org/de/node/90309

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen