Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Stand im Polizeigewahrsam

8 Leute wurden bereits aus der Polizeigewahrsam entlassen – unterschiedliche, willkürliche Vorwürfe.
1 Mensch der die Personalienfeststellung verweigert wird weiter drin behalten – solange sie die ED durchgezogen haben, sagen sie…
Nach Augenzeugenberichten haben sie einem Menschen der die ED-Behandlung verweigern wollte zu Boden geworfen, an den Haaren gezogen und ihm angedroht ihm die Finger zu brechen – der Alltag im Kölner Polizeirevier eben.
Wieviele Menschen insgesamt noch in Gewahrsam sind ist unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen