„Take back the land“ – Aktionscamp und Massenaktion gegen Kohleabbau in Schottland

Vom 12. bis zum 18. Juli findet ein Aktionscamp gegen Kohleabbau im Douglas Valley, südlich von Glasgow statt. Am 14. Juli findet eine Massenaktion statt, mit dem Motto: „Nehmen wir uns das Lan zurück!“. Die Aktion soll sich gegen den Kohleabbau, die Zerstörung der Landschaft und gegen die lokalen und globalen Auswirkungen richten. Im Aufruf heißt es:

    Kohletagebaue im Douglas Valley bedeutet, dass die herrschende Klasse Dörfer und Gemeinschaften für ihren Profit zerstören. Es bedeutet ökologische Zerstörung für einen unstillbaren kapitalistischen Durst, nach billigen Energien. Es bedeutet, dass, nicht vor Ort wohnende, „fat-cat“ Landbesitzer_innen Millionen aus dem Land machen, dass ihnen nicht gehören sollte. Es bedeutet, dass moralisch korrupte lokale und nationale Regierungen Profite über die Menschen setzen. Helft uns vom 12 bis zum 18. Juli eine 20 jährige Widerstandsgeschichte fortzusetzen und eine 4-jährige Kampagne direkter Aktionen gegen UKs größtes Tagebauunternehmen!

Wir freuen uns, dass der Kampf gegen Kohleabbau und -verstromung auch an anderen Orten der Welt weitergeht, schicken solidarische Grüße, rufen dazu auf das Aktionscamp zu unterstützen und wünschen viel Erfolg! One struggle – one fight

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.