Update zu Cosy

Update zu Cosy

Neuigkeiten von Cosy!

Hallo liebe Menschen,

wir wollten uns herzlichst bei euch bedanken, denn es sind mittlerweile unglaubliche 1200 Euro auf Cosys Spendenkonto gelandet! Wir sind mega beeindruckt von so viel Solidarität!

Nun um die Geschichte weiter zu führen.

Am Dienstag war Cosy bei der Tierärtz*in aufgrund ihrer Augenentzündung. Sie hat neues Cortison bekommen und einen Plan, es nach langen Monaten endlich auszuschleichen. Dadurch soll getestet werden, ob die Entzündungen im Auge stabil bleiben, oder es wieder schlimmer wird. Leider konnten die Ärzt*innen dort keinen Augendruck messen, weshalb wir diesen Freitag nochmal in eine spezielle Augenpraxis fahren, um dort eine fachkundige Beurteilung zu bekommen.

Weitere Termine

Am 15.11.21 haben wir einen Termin in einer größeren Tierklinik, um nochmal den Augendruck zu checken und sie in der Neurologie vorzustellen. Die Möglichkeit, dort ein MRT zu machen, wäre auch gegeben und wir sind gespannt, wie die Ärzte ihren Zustand beurteilen.

 

 

 

 

 

 

Cosys Zustand aktuell

Cosy hat durch das Cortison mit Muskelschwund zu kämpfen und mittlerweile fünf Kilo verloren, das ist fast ein viertel ihres ursprünglichen Körpergewichts. Sie darf jetzt natürlich viermal am Tag essen, was sie ziemlich fröhlich stimmt und sie lässt sich ihre gute Laune auch sonst durch nichts nehmen. Sie wird grade von allen Seiten verwöhnt und genießt die Aufmerksamkeit und Zuneigung total.

Dankeschön

Danke auch an alle Nachrichten, Grüße, Tipps & Erfahrungsberichte, die uns erreicht haben. Es war nicht ganz leicht, im Meer der Ärzte und Kliniken & Angebote, den Überblick zu behalten und eure Tipps waren wirklich wegweisend. Wir sind super dankbar für so viel Mitgefühl Cosy gegenüber und über den Wahnsinns-Support!

Wir melden uns am Wochenende wieder zurück mit den Ergebnissen von der Augenärzt*in.

Bis bald.

Schreibe einen Kommentar