Räumungsdrohung für die Wiese ab 12.06. Weitere Infos hier

Statement des Wiesenbesitzers!

„Die Genehmigung zum Betrieb des Tagebaus Hambach (sog. Hauptbetriebsplan) endet planmäßig mit Wirkung zum 31.12.2020, gegebenenfalls früher, wenn dieser Hauptbetriebsplan erfolgreich mit einer Klage angegriffen wird.

Nach Angaben der RWE Power AG im 3. Rahmenbetriebsplan für die Fortführung des Tagebaus Hambach kann die Kohle aus dem Tagebau Garzweiler ohne die Beimischung der Kohle aus dem Tagebau Hambach („wegen der Qualitätsunterschiede“) nicht zur Erzeugung von Strom verwendet werden.

Endet somit der Tagebau Hambach, endet nach eigenen Angaben der RWE Power AG zeitgleich auch der Tagebau Garzweiler.

Der Tagebau Garzweiler endet daher am 31.12.2020, wenn das Land NRW über den 31.12.2020 hinaus eine neue Genehmigung für den Tagebau Hambach (sog. Hauptbetriebsplan) nicht erteilt.

Der Tagebau Garzweiler endet bereits vor dem 31.12.2020, wenn vor diesem Zeitpunkt Klage gegen die Genehmigung zum Betrieb des Tagebaus Hambach (sog. Hauptbetriebsplan) erhoben wird ab dem Zeitpunkt, ab dem der Vollzug des Hauptbetriebsplanes Hambach ausgesetzt wird, dies könnte bereits in wenigen Tagen, Wochen oder Monaten sein.

08.02.2019

Kurt Claßen“

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Weiter so!Das wäre einfach nur Super wenn der Hambi,sowie die Dörfer wirklich erhalten werden.Ich glaube nur nicht daran.Laschet sagte die letzten Tage er würde nicht mit Verbrechern reden,Warum redet er denn dann mit RWE?Haltet durch!!!!

    1. Für Laschet ist ein Verbrecher offenbar jemand, der zwischen ihm und einem Geldtopf (Parteispenden, lukrative Versorgungspöstchen und Beraterverträge für ihn und seine Kumpels)steht. Jeder hat eben sein eigenes Rechtsverständnis. Und sein Innenminister sorgt dann dafür, dass sein Rechtsverständnis gilt.

  2. Wer kennt nicht den Ausdruck: Der lügt schon wenn er den Mund aufmacht. Für Laschet gilt das nicht. Der lügt schon vorher, mit seinem verlogenen fetten Grinsen. Selbst nennt er diese durchsichtige Gesichtsmuskelverzerrung vermutlich lächeln.
    Was ich nur nicht verstehe: Wieso fallen anscheinend so viele darauf rein, dass er es immerhin zum Ministerpräsidenten gebracht hat. Wieso trauen ihm seine CDU-Fans? Wieso traut ihm RWE? Wer hat denn RWE noch mehr Image-Schaden zugefügt mit der aus ihrer Warte überflüssigen Herbsträumung?

  3. Nur mal zur Erklärung! RWE ist eine Aktiengesellschaft so wie Bayer,VW,TELEKOM etc. Alle diese Unternehmen beschäftigen MitarbeiterInnen und arbeiten gewinnorientiert. Auch Privatleute besitzen Aktien von diesen Unternehmen. Siehe auch Wikipedia!!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen