Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

“ Kampf gegen Kohle-Giganten“ WDR-Interview mit Kurt Claaßen

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier-und-heute/video-kampf-gegen-kohle-giganten—teil–104.html

5 Minuten Live-Interview vom Montag, 25.6.2018.

„Der Strom, der aus der Braunkohle gewonnen wird (…), kann auch aus einem Gaskraftwerk in den Niederlanden gedeckt werden. Dieses Gaskraftwerk in den Niederlanden wurde zur Erörterung gestellt, als es um den Erstatz der Atomkraftkwerke in Belgien ging. Damit könnte man auch die Kohlekraftwerke in NRW ersetzen und damit könnte der Tagebau von heute auf morgen beendet werden.“

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. 15% Energieeinsparung sollte möglich sein. Dann braucht niemand Gas aus den Niederlanden.

    Kurt braucht Geld. Kurt HEEFT GELD NODIG! Konto?

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen