Einladung zum Hobbithüttenbau vom 22. – 28.08.16 in Altbach bei Stuttgart

DIY or dieEs ist soweit. Der lang angekündigte und heiß erwartete Moment ist da: Diesen August bauen wir ein Hobbithaus!

Aus dem, was uns die Natur in der Umgebung bietet, primitivistisch und doch stilvoll, mit möglichst wenig Zusatzmaterial aus der Zivilisation. Aus Lehm, Stroh, Ästen und unserer liebevollen Arbeit wird ein kleines Haus entstehen, welches mit der umgebenden Landschaft verschmilzt und den behaglichen Komfort bietet, in dem sich die Beutlins dieser Welt wohlfühlen können. Mit Lehmofensitzbank, Erdkühlschrank und Kreislaufdusche™.

Wir werden viel Spaß gemeinsam haben, am Lagerfeuer sitzen und den Gitarrenklängen lauschen, Eis essen, Rede- und Massagekreise abhalten und vielleicht ein paar spontane Workshops anbieten, ganz nach Lust und Laune.

Es werden KEINE VORKENNTNISSE benötigt. JedeR kann mitmachen! Verbreitet die Einladung unter euren Freunden!!

Ich freuen mich auf euch!
Diego

## Logistik ##
Anmeldung an: oder 0152 / 56.170.250.
Dann erfährst du alles weitere. Melde dich auch, wenn du zu dem Termin nicht kannst, aber trotzdem gerne mitbauen würdest. Es gibt auch vorher und später Gelegenheiten zum Werkeln und Beisammensein.

Übernachten mit Isomatte & Schlafsack, nach Möglichkeit eigenem Zelt. Wenn du keins hast, melde dich und wir finden eine Lösung. Zum Essen einkaufen lassen wir einfach den Hut rumgehen.

Wenn du dein Auto für die Woche als Packesel mitbringen kannst, sag Bescheid!

## Low-Tech ##
Für jede Aufgabe gibt es ein optimales Technologielevel. Je simpler die Technik, desto verständlicher, robuster und billiger ist sie meistens. Ein normales Haus zu bauen verschlingt unglaubliche Ressourcen und bringt einen enormen Arbeitsaufwand mit sich. Dementsprechend teuer ist es dann, darin zu wohnen. Und geht mal etwas kaputt, zum Beispiel der Heizkessel oder die Elektrik, ist es oft nicht möglich, es selbst zu reparieren.

Eine kleine Lehmhütte hingegen ist schnell gebaut und bietet fast genauso viel Komfort, wenn man sie richtig plant und an seine Bedürfnisse anpasst. Und was ihr an Geräumigkeit fehlt, macht sie durch ihren Charme und ihre direkte Anbindung an die Natur wieder wett. Zwischen Kosten und Nutzen ist sie die beste low-tech Lösung für das Bedürfnis „Wohnen“.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Veronica und Verena

    Hallo ihr Lieben,
    wir würden super gerne nächste Woche beim Hobbithausbau dabei sein und mithelfen, aber es ist zur Zeit ziemlich schwierig Diego per Handy zu erreichen… Was können wir tun?
    Vielen lieben Dank!!!

    Edt: Ihr habt ihn ja nun erreicht. Für alle anderen: Der workshop findet wie geplant statt, das handy ist ab Montag, den 22.8. ab irgendwann wieder angeschaltet. Wegbeschreibung auf Anfrage. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.