Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Spontanis Konzertikus

Will Tun and the WastersMorgen besucht die Band Will Tun and the Wasters die Wiese. Sie sind eine Punk/ Ska/ Gypsy/ StreetHipHop Band aus den UK und Frankreich.

Abends so gegen 20 Uhr werden sie ein Konzert geben.

Also seit spontan und kommt vorbei. Ausserdem unterstützt du damit den Protest gegen die radikale Umweltzerstörung der vorherrschenden Energiewirtschaft!

Eintritt: ist natürlich frei.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. schade leider verpasst.

    Ironie des Schicksals in Serbien:

    Braunkohlekillt Klima und Klima killt Braunkohle.

    Braunkohle als Klimakiller NR.1 ist hauptverantwortlich für die immer häufigeren Starkregenereignisse. Nun haben die Überschwemmungen Bagger und Tagebau komplett absaufen lassen.

    Traurig aber Realität.

    Die moaralische Intelligenz der Menschen wird jedoch nicht ausreichen, dies als Wink mit dem Zaunpfahl zu begreifen. Die kurzfristige Gier ist immer stärker.

    Daher brauchen wir den Politikwechsel nach Gandhi:

    „Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier“

    (Wahlmotto der ödp)

  2. Trollanalyse: Auch wenn der Täter in diesem Fall seine Absicht vielleicht nur vortäuscht, sollte der NSU-Verbrecher Volker Bouffier seinem hier bislang außerhalb dieser Blog-Kommentarspalte noch nicht erschienenen Auftragsmörder Andreas Temme tatsächlich oder auch nur als Drohkulisse den Befehl erteilt haben die Konzertveranstaltung aufzusuchen und sich dabei als Mitglied einer von seinem Arbeitgeber (VS-Amt Hessen) nicht offen verfolgten Partei auszugeben, dann gibt das der von dem Identitätsmissbrauch betroffenen Partei das Recht zur Wahlanfechtung. Kein Mensch möchte diese Figuren mit ihrer schlampig kaschierten Gier prahlen sehen.

    https://linksunten.indymedia.org/en/node/77066

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen