Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Spendenaufruf

Immer wieder kommt es in den letzten Monaten zu Polizeieinsätzen wie vorgestern, bei denen Infrastruktur der Aktivist_innen zerstört wird – hauptsächlich auf dem Boden, aber auch in den Bäumen. Da Klettermaterial leider kostspieleig ist geht das auch ganz schön auf die Finanzen. Deshalb wollen wir hier ausnahmsweise einmal einen Spendenaufruf tätigen, was wir ungerne tun, da das Engamement für den Erhalt des Hambacher Forstes nicht darauf ausgerichtet ist möglichst viele Spendengelder einzutreiben – wie das bei vielen NGOs leider der Fall ist. Stattdessen wollen wir Menschen motivieren selber aktiv zu werden. Da wir nun aber Geld brauchen um weiterhin mit Klettertechnik im Hambacher Forst aktiv zu sein, bitten wir unsere Unterstützer_innen darum zu überlegen ob sie etwas Geld spenden können. Hier geht es zu den Kontodaten. Beim Hambacher Forst geht jeder Cent Spendengeld direkt in Aktionen, und nicht in Verwaltungsstrukturen wie bei vielen NGOs.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen