Nach dem Skillshare läuft die Liberate or Die Woche. Kommt rum!

Polizei nimmt Besetzern Holz weg

Liebe Mitstreitende!

wegen der fortgeschrittenen Tageszeit konnte ich meinen heutigen Waldspaziergang nicht von Buir, sondern von Morschenich aus antreten. Meinen Wagen hatte ich deshalb am Goldacker in Morschenich abgestellt. Während ich die Feldseite des Morschenicher Sportplatzes passierte kamen mir zwei Spaziergängerinnen entgegen, die von einem Polizeieinsatz mit „9 Polizeifahrzeugen (?)“ und einem „Bagger“ berichteten. Am Waldrand erkannte ich Scheinwerfer, die diesen Eindruck bestätigten.

Daraufhin änderte ich meine Pläne und fuhr nunmehr mit dem Wagen zum Ende der Landebahn des Kleinflughafens, an der seitlichen Fahrstraße parkten bereits die vorerwähnten Polizeifahrzeuge. Dieses Mal konnte ich ungehindert und unkontrolliert passieren.

Als ich auf dem Grundstück eintraf, war der Polizeieinsatz in vollem Gange, es wurde Holz vom Grundstück auf ein Fahrzeug verladen, das nach Angaben von Augenzeugen als Fahrzeug von RWE erkannt wurde. Der Einsatzleiter erläuterte mir die Maßnahme und begründete diese mit dem Beschluss eines Richters des Amtsgerichts Aachen. Der Beschluss läge ihm aber nicht vor. Ich bat um einen Anruf bei der Dienststelle, damit mir der Beschluss des Richters über die Wegnahme des Holzes per Fax an mein Büro übermittelt werde.

Ein schriftlicher Beschluss lag jedoch auch bei der Dienststelle nicht vor, der schriftlicher Beschluss eines Richters über die Wegnahme des Holzes lag überhaupt nicht vor. Der richterliche Beschluss für die Maßnahme sei telefonisch bekanntgegeben worden.

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll …

Nach der Polizeimaßnahme bot sich mir ein Bild der Zerstörung!

Gruß
Kurt Claßen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen