Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Pressemitteilung 05.09.2018

RÄUMUNG DER BODEN- UND BLOCKADESTRUKTUREN IM HAMBACHER FORST

Im Moment räumen RWE Mitarbeiter_Innen in Zusammenarbeit mit der Polizei NRW Bodenstrukturen  und die Blockadevorrichtungen  auf den Zufahrtswegen der Hambacher Forst Besetzung.

Seit 7:30AM, greifen die Polizeikräfte im Auftrag von RWE brutal die Strukturen des Protestcamps an und eskalieren weiter die Lage in dem Streit um den 12.000 Jahre alten Wald.

Die Hütten, Zelte und improvisierten Unterkünfte, die von den Kräften des deutschen Staates zerstört werden, fungieren nicht nur als Basis für die Organisation des Widerstands, sondern auch als Lebensraum für eine große Gruppe von Menschen. Die repressive Polizeiaktion ist daher nicht nur ein Angriff auf die Bewegung für den Erhalt des Waldes und für Klimagerechtigkeit, sondern ein Angriff auf Freiräume weltweit und Alternativen zum kapitalistischen System.

Die Zerstörung der Bodenstruktur, beinhaltet auch die Räumung von besetzten Barrikaden, sogenannten „Tripods“ (Dreibein) wo sich Aktivist_Innen anketten, um so die Räumung der Polizei  zu erschweren.

Diese gewaltsame Eskalation der Polizei folgt dem Ruf des Innenministers NRW Herbert Reul (CDU) auf eine Politik der „Null-Toleranz“ gegenüber den Klimaaktivisten_Innen im Wald. Auf diese Weise schützt Herbert Reul aktiv die Interessen des Energiekonzerns RWE und der Kohlelobby, und trägt nicht deeskalativ zu dem Konflikt bei.

                 

Foto: https://twitter.com/SWeiermann

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Freunde der …. Umnachtung,

    WiIR leben hier in einem Rechtsstaatl. Heißt, die Polizei arbeitet bei Fehlhandlungen, Verstöße gegen Recht und Ordnung, im Sinne des Staates bzw. der Bürger, die den Stand bilden bzw wählen ( weitere Ausführungen hinsichtlich Wählen, Mehrheit etc spare ich mir.
    Im Weiteren ist der Hambacher Forst seit hunderten von Jahren nachweislich als Nutzwald genutzt worden, wie zur Haltung von Vieh, als Brenn- und Bauholz.
    Also, wenn ihr hier ein Statement abgeben wollt, dann bitte korrekt und bei der Wahrheit bleiben.

    PS: …. überlegt mal,was mit Euch passierten würde, wenn wir keinen Rechtsstaat hätten

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen