Hambi-Zine geplant – Mitwirkende erwuenscht!

Wir – eine kleine Gruppe von Aktivistis aus dem Forst – wollen in den naechsten Wochen ein Hambi-Zine (Zeitung) erstellen. Eine kleine Broschuere bestehend aus Texten, Fotos, Zeichnungen und Aehnlichem mit gebuendelten Infos ueber Wald, Widerstand, Repression und den alltaeglichen Wahnsinn auf einer Besetzung.
Wir wuerden uns freuen, wenn moeglichst viele solidarische Menschen ihre Ideen und Perspektiven mit einbringen. Du koenntest Texte schreiben oder gegenlesen, etwas malen oder zeichnen oder uns einfach nur mitteilen welche Themen dir wichtig sind.
Momentan planen wir bis Ende Januar
alle Inhalte fertig zu stellen und uns im Laufe des Februars ums Layout zu kuemmern. Danach soll das Forst-Zine sowohl gedruckt bestellbar sein, als auch als pdf auf dieser Website downloadbar sein.
Wenn du jetzt Lust bekommen hast deine Ideen ein zu bringen, dann schreib einfach eine Mail mit dem Betreff Hambi-Zine an die Hambi-Mailadresse.

Wir freuen uns darauf!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. 01.01.2014: Es ist mir nicht verständlich, was ein bzw. eine „Zine“ ist oder sein soll? Reichlich wirr! Aus dem Deutschen, Englischen, Französischen etc. entlehnt? Ein nichtssagendes Kunstwort, das mit Zeitung nur das „Z“ gemeinsam hat?

    Ansonsten scheint man aus dieser Idee doch einiges machen zu können, auch gegen gleichgeschaltete Medien der Lokal- und sonstigen Presse.

    Gruß
    Kurt

    =======================================

    Hambi Edit:
    Man lernt nie aus 🙂
    http://de.wikipedia.org/wiki/Zine
    http://zinewiki.com/Zine
    „Zine“ stammt aus dem Schluss des Wortes „Magazine“.
    Alles Gute 🙂

    ======================================

  2. 05.01.2014: Sofern man an dem Bezug zu „Magazine“ festhalten wollte, wird ein stärkerer Bezug auf die Einzahl von „Magazine“, d.h. „Magazin“, zur Erwägung gegeben und außerdem möglichst großen Gleichklang der Vokale. Aus „Hambi-Zine“ könnte dann „Hambazin“ werden. Die denkbar bösartige Umformulierung von „Hambi-Zine“ in „Bambi-Ziege“ wäre dann insoweit aus der Welt geschafft.

    Einen geläufigeren, prägnanteren und verständlicheren Namen für die beabsichtigte Zeitung scheint mir indessen vorzugswürdig, z.B. (Spontaneinfälle): Hambacher Zeitung, Hambacher Nachrichten, Hambacher Post, Hambacher Kurier, Hambachkurier, Anti-Kohle-Kurier, Hambacher Abendblatt, Hambacher Morgen, Hambacher Anzeiger, Hambacher Kohleanzeiger, Hambacher Blatt, Hambacher Bunte, Hambacher Bild, Hambacher Wort, Hambacher Wachtturm, Hambacher Wächter etc.

    Kurt

  3. ich könnte Photo`s zur Verfügung stellen.

    Gruß

  4. Hallo ihr Lieben,

    ich arbeite gerade an einem Linolschnitt zu dem Thema.
    Sobald ich fertig bin lasse ich euch das Ergebnis zukommen.

    Herzliche Grüße

    Salome

  5. Naja, hierzu erspare ich mir jetzt meinen vorher gedachten Kommentar und sage und denk und fühle aufgrund der aktuellen Ereignisse in der Welt, sehr gute Idee , Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut!!! Und da ich bisher nicht dazu gekommen bin, wünsche ich auch nachträglich den Bloglesern und der Besetzung ein frohes neues Jahr noch und wünsche uns allen Gesundheit und das wir vor weiterem Terror in der Welt verschont bleiben.. Da sollten unsere unterschiedlichen Ansichten mal völlig Nebensächlich sein…. Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.