Jetzt: Rojava verteidigen! Berxwedan Jiyane!

Rodungsmaschine besetzt,neue Baumbesetzung

100 Meter von einer frischen Baumbesetzung im Rodungsbereich von RWE wurde eine Rodungsmaschine besetzt, um die fortgesetzte Wald-Rodung zu blockieren. Beide Besetzungen sind Teil der „Kein Baum fällt„-Kampagne, die trotz der starken Repression der letzten Woche, umso kraftvoller fortgesetzt wird.
Wir verteidigen den Wald gegen eure Gewalt!

Seit Donnerstag befindet sich ein Genosse wegen haltlosen Vorwürfen in U-Haft. Wir fordern die sofortige Freilassung! Wer ihm schreiben möchte, wendet sich bitte an unsere Kontaktaddresse.

UPDATES – aktuelle Entwicklungen

14:00 Uhr – RWE-Personal beginnt in unmittelbarer Nähe eines seit 4 Tagen neu besetzten Baumes mit Rodungsarbeiten.
15:00 Uhr – Aktivist*innen machen darauf aufmerksam, dass sich in unmittelbarer Nähe Menschen in den Bäumen befinden.
15:30 Uhr – Eine Rodungsmaschine wird von mindestens 4 Personen besetzt und steht still.
16:00 Uhr – Wachpersonal zieht sich von der Baumbesetzung zurück, sammelt sich dafür bei der besetzten Maschine – gewohnt aggressiv mit Knüppeln gedroht
16:30 Uhr – Polizei nähert sich dem Wald mit mehreren Fahrzeugen
17:10 Uhr – 2 personen verlassen den Harvester, 2 befinden sich noch darauf. Etwa 30 Security-Kräfte bewachen die beiden, aber noch keine Polizei (obwohl diese den Wald schon befahren hat)
17:15 Uhr – Die Security versucht erneut Menschen im Wald festzunehmen und greift diese mit Stöcken an – bis jetzt wurde niemand gefangengenommen – Polizei ist nicht zu sehen – 2 Menschen auf Maschine von bis zu 30 Wachen und Arbeitern umstellt
17:50 Uhr – Zufahrtswege in den Wald bei 2 Brücken von Aktivist*innen blockiert
18:00 Uhr – 2 Personen mit Hebebühne von Harvester entfernt, verhaftet – Polizeiwache Düren, jetzt!
20:30 Uhr: Die beiden festgenommenen Personen sind wieder frei und in Düren empfangen worden!
21:00 Uhr: Die Hauptzufahrt in den Wald wird blockiert und das Security-Personal mit Feuerwerkskörpern unterhalten. Das Wiesencamp wird von Flutscheinwerfern der Security bestrahlt.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Coole Aktion aber versucht doch mal Bilder gerade von den aggressiven secus zu machen. Weiter so!!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen