Aktionstage – 28.9. bis 3.10.

Flyer_Aktionstage_klein

Vom 28.9. bis zum 3.10. machen wir im Wald zum Auftakt der Hambacher Forst 180 – Kampagne Aktionstage. Wenn die Rodungsarbeiten beginnen, wird der Wald bunt und schwarz, laut und leise, direkt und kreativ verteidigt!

Wir werden RWE mit verschiedensten Aktionsformen entgegentreten, uns vernetzen, voneinander lernen und miteinander leben.
Ziel der Aktionstage ist es, den Normalbetrieb unmöglich zu machen!
Hierfür müssen wir viele Menschen sein und viele Ideen haben.
Ob Blockade, Umgebungsverschönerung, Straßentheater oder Kundgebung – um effektiv zu stören, ist die Vielfalt der Aktionen entscheidend!

Im Wald haben wir eine Grundausstattung an Aktionsmatierialien, Ideen, die auf Umsetzung warten, Direct-Action-Workshops und Infrastruktur.
Überlegt euch vorher, an welchen Aktionsformen ihr euch beteiligen wollt, bringt Energie, Menschen, Ideen und Aktionsmaterial mit!

Stoppen wir sie Hier und Jetzt!
Machen wir die Rodung unmöglich!

Was ihr mitbringen solltet: Isomatte, Schlafsack, Zelt (wenn ihrs habt) und dein eigenes Aktionsmaterial 😀

Was sonst noch gut wäre: Klettermaterial
Transpistoff
Farbe
Gaffa
Kreide, Wasserbomben

Hier gibt es Flyer für die Aktionstage herunterzuladen als pdf in A4 und in A5.
Selber ausdrucken, im Infoladen deines Vertrauens, im AZ deiner Wahl und im Bioladen deiner Umgebung auslegen, deinen Freund_innen und deiner Umwelt- oder Politgruppe in die Hand drücken, oder gleich vom Heißluftballon flächendeckend über Stadt, Land, Fluss streuen…

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Liebe Baumfreunde, viel Glück bei euren Aktionstagen! Solidarische Grüße aus Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.