Skill-Sharing: Beginn vorverlegt und viel Programm

Für das Skill-Sharing-Camp ist nun schon sehr viel Programm zusammengekommen, viele Menschen haben sich angekündigt und wir freuen uns auf diese 10 Tage voll regem Austausch. Neben dem Programm das jetzt schon online ist, wird es noch viel Platz für spontane Workshops geben. Überlegt euch also, ob ihr noch selber etwas anbieten könnt.
Das gesamte Skill-Sharing-Camp soll selbstorganisiert stattfinden. Vom Auf- und Abbau bis zur Küche und der Essensbesorgung. Für den Aufbau werden deshalb noch Menschen gesucht, die schon ab Mittwoch anreisen und mithelfen letzte Vorbereitungen zu treffen. Am Freitag morgen, den 29. Juni tagt der Regionalrat in Köln, wo über den Bau des neuen Kohlekraftwerks BoA plus in Niederausem entschieden wird. Zusammen mit anderen Gruppen wie ausgeco2hlt, Attac Köln, lokalen Greenpeace-Gruppen,… können wir uns hier auf vielfältige Weise am Protest beteiligen. Kommt am Freitag ab 8 Uhr zur Bezirksregierung in Köln (Zeughausstr. 2-10 | U-Bahn: Appellhofplatz)!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.