Bei euch ist Frühling?! Na dann, höchste Zeit fürs Hambi Skillsharing Camp: Kommt vorbei!

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Hannover: Hambi ist erst der Anfang! Vortrag

19. März von 19:00

„Wenn wir nicht bis 2030 die Hälfte unserer Emissionen senken, steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu. Dass es in solchen Zeiten nicht wahnsinnig ist, in ein Baumhaus auf fünfzehn Metern Höhe zu ziehen, sondern es vielmehr wahnsinnig wäre, nicht zu handeln, wollen wir zeigen.“ Am 19.3. sind Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald zu Besuch in Hannover. Sie wollen euch mitnehmen auf eine Reise durch sechs Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau und mit euch Pfade finden, auf denen diese Reise weitergehen…

Mehr erfahren »

Sternmarsch nach Keyenberg

23. März

Acht „Sternschweife“, damit alle Dörfer bleiben. Mehr Infos mit den diversen Startpunkten und -zeiten sowie Karte auf https://www.alle-doerfer-bleiben.de/aktionen/sternmarsch/

Mehr erfahren »

Gegen das Stelldichein von Verfassungsschutz und Kapital!

26. März von 18:00

Ende März werden in Berlin Großunternehmen wie RWE und BASF vom Verfassungsschutz darin beraten wie sie verhindern können, dass "Extremisten" ihr Image beschädigen. Dagegen wird am 26. März um 18 Uhr in der Torstraße 165 protestiert. Aus dem Hambi senden wir solidarische Grüße und kommen natürlich auch! https://www.facebook.com/events/556409104846928/ 26.03.2019 | 18.00 Uhr | Torstr. 164 (U Rosenthaler Platz) Voller Aufruf: https://de.indymedia.org/node/29941

Mehr erfahren »

Vortrag in Stuttgart

28. März von 19:00
thumbnail of stuttgart hambi-infoveranstaltung

Kohle bleibt unten, Bahnhof bleibt oben Hambi bleibt meets Stuttgart 21. Auf Einladung von S21-Aktiven kommt die "Hambi ist erst der Anfang"-Tour in die Schwabenmetropole und erzählen euch was vom Wald und vom notwendigen Systemwandel. Kommen Sie kommen sie! Wo? Rathaus, Mittlerer Sitzungssal Wann? DO  28.3.  19:00  

Mehr erfahren »

Miesbach: Vortrag Hambi ist erst der Anfang

28. März von 20:00

„Wenn wir nicht bis 2030 die Hälfte unserer Emissionen senken, steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu. Dass es in solchen Zeiten nicht wahnsinnig ist, in ein Baumhaus auf fünfzehn Metern Höhe zu ziehen, sondern es vielmehr wahnsinnig wäre, nicht zu handeln, wollen wir zeigen.“ Am 28.3. sind Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald zu Besuch in Miesbach. Sie werden euch mitnehmen auf eine Reise durch sechs Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau und mit euch Pfade finden, auf denen diese Reise weitergehen…

Mehr erfahren »

München: Vortrag „Hambi ist erst der Anfang“

29. März von 0:00

Vortrag & Party im Kafe Marat https://www.facebook.com/events/410527279513662/ Mit einem Vortrag von Aktivist*innen aus der Besetzung im Hambacher Wald, Live-Musik der Punkbands Wollstiefel und Wunst sowie einem melodischen Mix von DJ Vero Fuchs aus dem Netzwerk. Am Tresen massenweise Rote-Hilfe-Beitritte und vegane Zaubereien aus der Ende-Gelände-Anarcho-Küche. Der Hambacher Wald ist zu einem Symbol für die Auseinandersetzungen um Deutschlands Klimapolitik geworden. Nachdem der besetzte Wald über Wochen und unter großem Polizeiaufgebot geräumt wurde, um ihn roden und abbaggern zu können, wurde die…

Mehr erfahren »

München: Vortrag beim Oekom Verlag

30. März von 19:00

„Wenn wir nicht bis 2030 die Hälfte unserer Emissionen senken, steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu. Dass es in solchen Zeiten nicht wahnsinnig ist, in ein Baumhaus auf fünfzehn Metern Höhe zu ziehen, sondern es vielmehr wahnsinnig wäre, nicht zu handeln, wollen wir zeigen.“ Am 30.3. sind Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald zu Besuch beim Oekom Verlag in München. Sie werden euch mitnehmen auf eine Reise durch sechs Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau und mit euch Pfade finden, auf denen…

Mehr erfahren »

April 2019

TU Berlin: Hambi ist erst der Anfang

2. April von 18:00

2. April // 18–20 Uhr // Raum H106 Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald zeigen Euch, wie sechs Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau dabei geholfen haben, neue Pfade in Richtung Systemwandel und darüber hinaus zu entdecken. Die Geschichte des Waldes hat viele Menschen mitgerissen und bewegt. Sie wollen wir zu unseren Gefährt*innen machen, im Kampf gegen Kohle und für Klimagerechtigkeit. Wir wollen erklären, warum der Kampf für den Hambacher Wald auch ein Kampf gegen den Kapitalismus und seinen zerstörerischen Folgen ist. Nicht…

Mehr erfahren »

Berlin: krit O-Woche ASH

15. April von 16:00

Am 15.04. sind Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald zu Besuch in Berlin. Sie wollen euch mitnehmen auf eine Reise durch sechs Jahre Waldbesetzung und Bewegungsaufbau und mit euch Pfade finden, auf denen diese Reise weitergehen kann. Dem 1.5°-Sonderbericht des IPCC zu Folge haben wir zwölf Jahre Zeit, um unsere Gesellschaft radikal zu verändern. Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung und zwar eine mit Deadline. Was muss passieren, um ein lebenswertes Leben für alle auf dieser Erde zu ermöglichen? Brauch es…

Mehr erfahren »

Berlin: Verwurzelt Euch!

19. April von 15:00

ein Nachmittag+Abend mit Workshops & Vorträge, der verschiedene Klimabewegte zusammenbringt. Mit Vorträgen & Inputs von Exctinction Rebellion, Ende Gelände und Hambis. Außerdem gibt's Mampf und Mukke. 19. April ab 15 Uhr, Hambi-Vortrag 20 Uhr. in der Schreina 47 in Berlin Friedrichshain      

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Weiterlesen
Menü schließen