Adressen von Knästen

JVA Aachen

Justiz-Zeitung der JVA Aachen: http://www.jva-aachen.nrw.de/aufgaben/printe/index.php (1 Ausgabe online)
Schreinereileiter: 0241 9173-375. Fax-Nr.: 0241 9173-246.
Schlossereileiter: 0241 9173-236 oder 235. Fax-Nr.: 0241 9173-290.
Leiter der Arbeitsverwaltung: 0241 9173-106. Fax-Nr.: 0241 9173-300.
E-Mail-Adresse = Reinhard.Geitz@nulljva-aachen.nrw.de
Ausbildungsleiter: 0241 9173-111
Die neue Anstalt befindet sich an der Krefelder Strasse 251 in Aachen und wurde offiziell im Jahre 1994 in Betrieb genommen. Im Jahr 2004 erfolgte eine Erweiterung und so bietet die JVA Aachen Platz für etwa 684 männliche Straf- und Untersuchungsgefangene sowie etwa 50 Sicherungsverwahrte. Im Übrigen gibt es eine Abteilung der Sozialtherapie mit etwa 35 Bewohnern.

Die JVA Aachen
Die JVA Aachen verdient sich auch ihr Geld dazu. Auf Kosten der Ausbeutung von Gefangenen.
Um dies zu vermarkten betreiben die meisten Knäste in Deutschland einen Online Shop.
So heisst es auf der Internet Seite der JVA Aachen – “ Onlinebestellung im „Knastladen“. Auch für Ihr Zuhause ist etwas dabei. Knastladen .
Hier haben Sie die Möglichkeit, aus dem Online Angebot der Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen zu bestellen.
Es erwarten Sie Artikel aus den Bereichen Garten, Freizeit Dekoration Bürobedarf und vieles mehr…..“
In Aachen werden ironischerweise diese Gegenstände produziert: Kohlewagen, Nisthöhlen, Fledermauskästen usw bis hin zu Deutschfarbenden Mist
JVA Aachen-Knastshop

überregional

  • Gerichte
  • PDF
  • hMaßregelvollzug
  • NRW-Anschriftenverzeichnis 2014
  • Kommentare sind geschlossen